Kostenloser Kurs – Jetzt Therapeutic Touch lernen

Interview zu Therapeutic Touch

Lerne, mit deinen Händen heilsam zu berühren

Therapeutic Touch ist eine moderne Form des Handauflegens, bei der durch Berührung Energien freigesetzt und Selbstheilungskräfte aktiviert werden. Sie wird begleitend zu anderen Therapieformen eingesetzt und arbeitet eng mit der Schulmedizin zusammen.

Hier findest du das Interview mit unserer Therapeutic-Touch-Expertin
Vera Bartholomay
Vera Bartholomay ist eine der führenden Therapeutic-Touch-Lehrerinnen in Deutschland, Norwegen und der Schweiz...

Handauflegen nach Therapeutic Touch

Berührung tut gut – und wenn dabei auch noch die Energien des Körpers freigesetzt werden, kann sie heilsam sein und bei den unterschiedlichsten Beschwerden helfen. Wie auch die Traditionellen Chinesischen Medizin nutzt Therapeutic Touch dafür die Energie der Chakren, der Energiezentren des Körpers.

Mit den Händen Blockaden in den Chakren lösen

Mit Therapeutic Touch kann man Blockaden in den sieben Chakren lösen und dem Körper frische Energie zuführen. Und zwar genau in die Regionen des Körpers, die gerade besonders viel Energie benötigen. So kann man durch gezielte Berührung sich und anderen Linderung bei vielen körperlichen und seelischen Beschwerden verschaffen, sogar bei Migräne, Kopfschmerzen und Verspannungen.