Datenschutz

Der Schutz Ihrer Daten ist der Anbieterin dieses Internetangebotes, der evidero GmbH (nachfolgend kurz „evidero“ genannt), besonders wichtig.

Die Nutzung dieser von evidero öffentlich zugänglich gemachten Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich.

Soweit von evidero personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis.

Ihre Daten werden nach den Bestimmungen des TMG (Telemediengesetz) und des BDSG (Bundesdatenschutzgesetz) verwendet. Hiernach darf evidero insbesondere personenbezogene Daten verwenden, soweit dies zur Vertragsbegründung und Vertragsausgestaltung (Bestandsdaten), Leistungserbringung oder Abrechnung (Nutzungsdaten) erforderlich ist. Ihre Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte, die mit evidero weder gesellschaftsrechtlich und/oder vertraglich verbunden sind, weitergegeben.

Wenn Sie uns weitergehend Ihr Einverständnis mitgeteilt haben, dürfen wir Ihre Bestandsdaten auch zur Werbung, Beratung und Marktforschung und zum bedarfsgerechten Gestalten von Telemedien verwenden. Ihr diesbezügliches Einverständnis können Sie jederzeit gegenüber dem Datenschutzbeauftragten

Carl-Marcus Rudert
evidero GmbH
Friesenstraße 5-15

50670 Köln

E-Mail: datenschutz@evidero.de

widerrufen. Haben Sie Ihr Einverständnis nicht erklärt oder widerrufen Sie es, findet eine Datennutzung für Werbung, Beratung und Marktforschung und zum bedarfsgerechten Gestalten von Telemedien nach diesem Absatz nicht statt. Unsere Leistungen werden selbstverständlich unabhängig davon erbracht, ob Sie Ihr Einverständnis erteilen oder widerrufen.

Wir weisen rein vorsorglich darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Google Analytics

evidero benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (nachstehend kurz „Google“ genannt). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten für die Webseitenbetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Der Erhebung und Nutzung Ihrer IP-Adresse durch Google Analytics können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen. Nähere Informationen hierzu finden Sie unter http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de. Wir weisen Sie weiter darauf hin, dass auf dieser Webseite Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen zu gewährleisten.“

Wir weisen darauf hin, dass es durch die Einbindung einer von Google zur Verfügung gestellten Erweiterung möglich ist, den Einsatz von Google Analytics in den Augen der Aufsichtsbehörden datenschutzkonform zu gestalten. Dieser zusätzliche Code bewirkt, dass keine vollständigen IP-Adressen mehr gespeichert werden. Eine Geolokalisierung der Nutzer bleibt dennoch gewährleistet. Eine Anleitung zum Einsatz dieser Erweiterung findet sich hier: http://www.datenschutzbeauftragter-info.de/google-analytics-datenschutzkonform-einsetzen/

 Google AdSense

evidero setzt unter Umständen auf Grundlage eines Vertrages mit Google auf ihrer Web-Site “Google AdSense” ein und ermöglicht damit interessenbezogene Werbung. Die Anzeigen von Inserenten, die auf der Web-Site von evidero angezeigt werden, wählt nicht evidero, sondern Google aus. Google sammelt hierzu bei Ihrem Besuch einer Web-Seite, für die “Google AdSense” eingerichet ist, Informationen über Sie, speichert diese in einem DoubleClick DART-Cookie auf einem Datenträger Ihres Computers, ruft diese Daten ab und speichert sie. Es ist nicht auszuschließen, dass die Speicherung in den USA oder anderen Staaten außerhalb des Anwendungsbereichs der Richtlinie 95/46/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 24. Oktober 1995 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und zum freien Datenverkehr (ABl. EG Nr. L 281 S. 31) erfolgt.

Die so gesammelten Informationen über Sie werden nach Angaben von Google den Datenschutzbestimmungen von Google (http://www.google.com/intl/en/privacy/) entsprechend verwendet. Google wertet alle zur Verfügung stehenden Informationen aus und erstellt ein Nutzungsprofil, insbesondere, welche Seitentypen Sie besuchen. Mithilfe dieser Informationen werden Anzeigen aufgrund von Interessenkategorien geschaltet. Ohne Ihre Zustimmung durch Aktivierung schaltet Google nach eigenen Angaben keine Anzeigen auf Grundlage kritischer Informationen oder Interessenkategorien, also etwa Kategorien, die auf Rasse, Religion, sexueller Orientierung, Gesundheit oder Finanzen basieren.

Auch Dritte können im Zuge der Schaltung von Anzeigen auf der Web-Site von evidero Cookies über Ihren Browser auf Ihrem Computer platzieren und auslesen und Web Beacons zur Sammlung von Informationen über Sie verwenden.

Sie können gegenüber Google der Erstellung eines Nutzungsprofils widersprechen.

Dies ist insbesondere durch Vornahme von Einstellungen Ihres Browsers möglich. In der Standardeinstellung werden Cookies von den meisten Browsern akzeptiert. Sie können Ihren Browser jedoch so einstellen, dass er entweder alle Cookies ablehnt oder anzeigt, wenn ein Cookie gesendet wird. Es ist jedoch möglich, dass einige Funktionen und Services von Google nicht korrekt funktionieren, falls Ihre Cookies deaktiviert sind. Weitere Informationen, wie Sie insbesondere den DobleClick DART-Cookie deaktivieren können, finden Sie in den Datenschutzbestimmungen des Werbenetzwerks und Content-Werbenetzwerks von Google.

Inserenten können außerdem Anzeigen schalten, die auf vorangegangenen Interaktionen eines Nutzers mit ihnen basieren (z.B. Aufrufe der Web-Sites der Inserenten). Im Anzeigenvorhabenmanager von Google unter http://www.google.com/ads/preferences/view?sig=ACi0TCg0f-vkO_aeCQ1fEYtZMh1c7MwugnkXWc9CqYcJN9ShXoOSf9U_axOL47Wy2x00CKMtFE3pr0lkPw-nSnDaJxfZw5pLKg&hl=en können Sie Ihre Interessenkategorien anzeigen und bearbeiten, um die interessenbezogene Werbung zu ergänzen.

Facebook „Gefällt mir“ Button

evidero nutzt so genannte Plugins des sozialen Netzwerks www.facebook.com, welches von der Fa. Facebook Inc. in Palo Alto, CA, USA (nachstehend „Facebook“ genannt) betrieben wird. Die Plugins sind mit dem blauen Facebook Logo oder dem „Like-Button“ („Gefällt mir“) von Facebook markiert. Beim Aufrufen der Internetseite von evidero baut Ihr Browser eine Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Internetseite eingebunden. Wenn Sie den “Gefällt mir” Button klicken oder etwas kommentieren, erfolgt eine Übermittlung von Ihrem Browser direkt an Facebook.com und die entsprechenden Daten werden dort gespeichert. Näheres entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Facebook http://de-de.facebook.com/policy.php. Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.

Google +1 Plugin

KNDM nutzt das so genannte Plugin des sozialen Netzwerks „Google +1“ der Firma Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043
USA (nachstehend „Google“ genannt). Dadurch werden ggf. Ihre Daten von Google erfasst. Dazu teilt Google das folgende mit:

„Erfassung und Weitergabe von Informationen

Mithilfe der Google +1-Schaltfläche können Sie Informationen weltweit veröffentlichen. Über die Google +1-Schaltfläche erhalten Sie und andere Nutzer personalisierte Inhalte von Google und unseren Partnern. Google speichert sowohl die Information, dass Sie für einen Inhalt +1 gegeben haben, als auch Informationen über die Seite, die Sie beim Klicken auf +1 angesehen haben. Ihre +1 können als Hinweise zusammen mit Ihrem Profilnamen und Ihrem Foto in Google-Diensten, wie etwa in Suchergebnissen oder in Ihrem Google-Profil, oder an anderen Stellen auf Websites und Anzeigen im Internet eingeblendet werden.

Google zeichnet Informationen über Ihre +1-Aktivitäten auf, um die Google-Dienste für Sie und andere zu verbessern.

Um die Google +1-Schaltfläche verwenden zu können, benötigen Sie ein weltweit sichtbares, öffentliches Google-Profil, das zumindest den für das Profil gewählten Namen enthalten muss. Dieser Name wird in allen Google-Diensten verwendet. In manchen Fällen kann dieser Name auch einen anderen Namen ersetzen, den Sie beim Teilen von Inhalten über Ihr Google-Konto verwendet haben. Die Identität Ihres Google-Profils kann Nutzern angezeigt werden, die Ihre E-Mail-Adresse kennen oder über andere identifizierende Informationen von Ihnen verfügen.

Verwendung der erfassten Informationen

Neben den oben erläuterten Verwendungszwecken werden die von Ihnen bereitgestellten Informationen gemäß den geltenden Google-Datenschutzbestimmungen genutzt.

Wir veröffentlichen möglicherweise zusammengefasste Statistiken über die +1-Aktivitäten der Nutzer bzw. geben diese Statistiken an unsere Nutzer und Partner weiter, wie etwa Publisher, Inserenten oder verbundene Websites. So können wir beispielsweise einem Publisher Folgendes mitteilen: “10 Prozent der Nutzer, die dieser Seite +1 gegeben haben, befinden sich in New York.”

Ihre Optionen

Auf dem Tab “+1″ in Ihrem Profil sehen Sie eine Liste der Inhalte, denen Sie +1 gegeben haben. Sie können einzelne Inhalte aus dieser Liste entfernen.

Sie können deaktivieren, dass Ihnen auf Drittanbieter-Websites +1-Empfehlungen von Personen, die Sie kennen, angezeigt werden. Dies gilt auch für Werbeanzeigen auf Drittanbieter-Websites.

Daten wie Ihre zuletzt vergebenen +1 werden lokal in Ihrem Browser gespeichert. Diese Informationen können Sie in Ihren Browsereinstellungen aufrufen und löschen.

Weitere Informationen

Google befolgt die Datenschutzbestimmungen des US Safe Harbor-Abkommens. Weitere Informationen über die US Safe Harbor-Bestimmungen und unsere Registrierung finden Sie auf der Website des US-Handelsministeriums.“

Twitter „Follow Button“

evidero nutzt das so genannte Plugin „Follow Button“ des sozialen Netzwerks www.twitter.com, welches von der Fa. Twitter, Inc., 795 Folsom St., Suite 600
San Francisco, CA 94107 USA (nachstehend „Twitter“ genannt) betrieben wird. Zu der diesbezüglichen Datennutzung von Twitter verweisen wir auf die Twitter Datenschutzbestimmungen unter http://twitter.com/privacy .

 Widerrufs- und Auskunftsrecht

Sie haben jederzeit das Recht auf Widerruf einer uns erteilten Einwilligung zur Datennutzung mit Wirkung für die Zukunft. Ihren Widerruf richten Sie per E-Mail an datenschutz@evidero.de oder auf dem Postweg an Herrn Carl-Marcus Rudert, evidero GmbH Friesenstr. 5-15, 50670 Köln. Auskunft über die gespeicherten Daten erhalten Sie durch Anfrage per E-Mail per E-Mail an datenschutz@evidero.de oder auf dem Postweg an Carl-Marcus Rudert, evidero UG, Friesenstr. 5-15, 50670 Köln. Wenn Sie Fragen, Anregungen oder Beschwerden zum Bereich Datenschutz und Datensicherheit haben, wenden Sie sich bitte per E-Mail an datenschutz@evidero.de.