Schokoladen-Avocado Maca Mousse: Pflanzliche Schoko Mousse einfach selbermachen

Schneller Nachtisch mit einfachen und natürlichen Zutaten. Gesund und ohne schlechtes Gewissen naschen.
evidero Logo
von evidero Redaktion
Avocado Schoko Mousse© chandlervid85 - Fotolia.com

Die Avocado ist ein Multitalent und schmeckt im Salat kleingeschnitten, auf Brot oder zu anderen deftigen Gerichten. Eins ist sicher, die Avocado enthält gesundes Fett und schmeckt einfach lecker. Und man kann sogar Nachtisch damit machen!

Avocados fallen in der Natur eigentlich vom Baum und reifen anschließend nach. Sie besitzen saftiges Fruchtfleisch und sind leicht zu schälen. Um herauszufinden, ob die Avocados im Lebensmittelgeschäft schon reif sind, kann man einfach leichten Druck auf die Schale ausüben. Wenn die Frucht leicht nachgibt, ist sie vermutlich reif. Auch gibt es Früchte, die bereits sofort essreif sind. Diese sind überlicherweise ausreichend gekennzeichnet.

Wie schält man die Avocado?

Zur Vorbereitung sollte die Avocado zuerst halbiert und der Kern entfernt werden. Anschließend lässt sich das Fruchtfleisch einfach entfernen und auslöffeln. Wer möchte, kann auch mit dem Messer kleine Scheiben schneiden und so beispielsweise auf Brot genießen.

Ist die Avocado gesund?

Die Avocado ist eine der fettreichsten Früchte, die es gibt. Lebenswichtige Vitamine wie Vitamin A, Beta-Carotin und Biotin können den Körper mit wichtigen Stoffen versorgen. Außerdem enthält die Butterfrucht noch Alpha-Carotin und Vitamin E und K. Durch diese Vielzahl an Vitaminen, Spurenelementen und Nährstoffen ist der Körper rundum versorgt.

Ein Grund, warum Öl und Essig in Salate gemischt wird ist, dass der Körper die Nährstoffe aus den Grünpflanzen besser aufnehmen kann. Da die Avocado ebenso viel gesundes Fett enthält, ist sie auch ein perfekter Salat-Zusatz. Guacamole ist ein typischer Dip oder Dressing, der aber auch lecker auf Brötchen schmeckt.

Superfood Avocado Rezept: Schokoladen-Avocado Maca Mousse (lactose- und glutenfrei, vegan)

Was ihr braucht:

  • 2 reife Avocados
  • 3 Datteln oder Ahornsirup
  • 80 g Rohkakao
  • 1 Vanilleschote
  • 1 TL Maca Pulver
  • 1 Prise Salz

Zubereitung:

  1. Einfach die Avocados halbieren und das Fruchtfleisch auslöffen. Anschließend die Datteln und restlichen Zutaten in eine Schüssel geben. Die Vanilleschote natürlich auskratzen.
  2. Nun einfach alle Zutaten miteinander in den Mixer geben und warten, bis eine gleichmäßige Masse entstanden ist.

evidero Logo
Gesundheit und Glück, danach strebt jeder. evidero gibt dir täglich neue Inspirationen, wie du ein bewussteres, gesünderes und glücklicheres Leben führen kannst.

Für euer Mousse
Damit eure Schokocreme gelingt.