Gesundes Dessert Rezept: Schnelle raw Schokomousse für Genießer

Dieses roh-vegane Rezept können alle essen, die an Glutenunverträglichkeit leiden oder ohne raffinierten Zucker und vegan leben.
evidero Logo
von evidero Redaktion
Rezept Avocado Schoko Mousse© Brent Hofacker - Fotolia.com

Für dieses Rezept brauchst du nur zwei Löffel zum Abmessen und einen Mixer. Einfache Zutaten erleichtern dir die Zubereitung enorm. Avocados können tatsächlich auch in süßen Speisen gut schmecken. Probier es aus, wenn du es nicht glaubst.

Raw Schoko Mousse Rezept (gluten- und lactosefrei)

  • 2 TL Kokosöl
  • 2 Avocados
  • 1 Vanilleschote
  • 1 TL frischer Ingwer
  • 3 TL Kokoswasser
  • 3 TL rohes Kakao Pulver
  • 3 TL Honig

Lass das Kokosöl in einer kleinen Pfanne schmelzen. Nimm sie anschließend vom Herd.

Halbiere die Avocados und entferne die Kerne. Kratze das Fruchtfleisch mit einem Löffel von der Schale und lass es in den Mixer fallen. Schneide vorsichtig die Vanilleschote längs auf und schabe das Mark heraus in den Mixer.

Füge die Ingwerstückchen und das Kokoswasser hinzu. Stell den Mixer an und gib währenddessen das Öl, den Kakao und den Honig hinzu.

Verteile die cremige Masse auf vier Dessertförmchen. Diese stellst du nun für 1-2 Stunden in den Gefrierschrank. Danach kannst du sie servieren und mit Kakaopulver bestreut servieren.

evidero Logo
Gesundheit und Glück, danach strebt jeder. evidero gibt dir täglich neue Inspirationen, wie du ein bewussteres, gesünderes und glücklicheres Leben führen kannst.

Für euer Mousse
Damit eure Schokocreme gelingt.