Achtsamkeit

Was bedeutet achtsam leben?

Achtsamkeit ist der bewusste Umgang mit sich selbst, mit Situationen, der Umwelt und allen Lebewesen. Achtsam zu leben bedeutet, bewusst wahrzunehmen, bewusst zu entscheiden und bewusst zu handeln. Es ist das “sein-lassen” des Lebens, wie es gerade ist, ein “nicht-bewerten” von normalerweise negativ betrachteten Situationen oder Gefühlen. Mit beständiger Übung wird Achtsamkeit so zur Grundlage für Entscheidungen, die uns im positivsten Sinne wachsen lassen.

Der Mensch ist Mensch, weil er Selbstbeherrschung üben kann, und nur insoweit, als er Selbstbeherrschung übt.

– Mahatma Gandhi –
Achtsamkeitskurs Der Weg zu dir selbst