Leckere Avocado Rezepte: Mit dieser Frucht werden Eis, Smoothies und Suppen herrlich cremig

Inspirationen für deine Küche mit der talentierten Avocadofrucht. Sie ist eine der gesündesten pflanzlichen Fettquellen - hier gibt es drei Rezepte für dich.
Gina Capitoni
von Gina Capitoni
Avocado Rezepte: Avocadoeis, Avocadosuppe und Avocadosmoothie© chudo2307 - Fotolia.com

Die Avocado ist eine äußerst leckere Frucht, die Gerichten das gewisse etwas gibt. Mit ihren einfach ungesättigten Fettsäuren punktet sie als eine der gesündesten Fettquellen. Man kann sie herzhaft oder süß verarbeiten.

Smoothies und Suppen macht sie wunderbar cremig. Diese Cremigkeit eignet sich auch für die Verwendung von Avocados in Eiscreme. Gesunde Eiscreme, der es geschmacklich an nichts mangelt. Drei tolle Rezepte, die euch von der Avocado garantiert überzeugen findet ihr hier! Guten Appetit!

1. Cremiger Avocado Smoothie (lactose- und glutenfrei, vegan)

  • 1 reife Mango
  • ½ reife Avocado
  • 200 ml Kokoswasser
  • 1 Handvoll Eiswürfel
  • 1 Handvoll Spinat
  • Saft einer Limette

Alle Zutaten in einem Mixer cremig mixen. Sofort genießen!

2. Avocado Eiscreme Rezept (lactose- und glutenfrei, vegan)

  • 1 reife Avocado
  • 1 Dose Bio-Kokosmilch (über Nacht im Kühlschrank lagern)
  • 70 g Kakao Pulver
  • 150 g Ahornsirup
  • 1 TL gemahlene Vanille
  • 1 Prise Meersalz
  • 2 EL Flüssigkeit

Die abgesetzte Kokos Creme aus der Dose herausnehmen und in einen Mixer geben. Mit der Avocado und dem Sirup mixen. Das Kakao Pulver, Vanille, Salz und eventuell etwas Kokoswasser aus der Dose zum Mixer dazu geben und nochmal kräftig mixen. Mit einer Eismaschine weiter verarbeiten oder in einem Gefrierbehälter für 3 Stunden einfrieren. Alle 30 Minuten herausnehmen und gut umrühren.

3. Rezept für Avocado Suppe (lactosefrei, vegan)

  • 1 Zwiebel
  • 1 reife Avocado
  • 2 Kartoffeln
  • 1 EL Olivenöl
  • 400 ml Gemüsebrühe
  • Saft einer halben Zitrone
  • Salz & Pfeffer
  • Frische Petersilie

Die Gemüsebrühe vorbereiten. Zwiebel abziehen und fein würfeln. Olivenöl in einem Topf erhitzen und die Würfel darin glasig andünsten. Das Fruchtfleisch der Avocado und die Kartoffeln in grobe Stücke schneiden und mit der Gemüsebrühe in den Topf geben. Einmal aufkochen lassen, dann für 15 Minuten köcheln. Suppe anschließend mit dem Pürierstab pürieren. Zum Schluss mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Suppe in Schüsseln füllen, mit frischer Petersilie garnieren. Warm oder kalt genießen.

Gina Capitoni
Expertin: Gina Capitoni
Gina Capitoni schreibt seit 2015 für evidero über Ernährung. Sie ist Ernährungsexpertin, Yogalehrerin und veranstaltet Food-events...
evidero Tipp
Zubehör für deine Avocado Rezepte