Tolle Winter-Smoothies: Gesund durch den Winter mit diesen Smoothie Rezepten

Stärke dein Immunsystem mit Winter-Smoothies. Sie enthalten viele Vitamine, Antioxidantien und wärmende Gewürze.
Gina Capitoni
von Gina Capitoni
Winter Smoothies: Apfel Zimt© sarsmis - Fotolia.com

Wenn es dir beim Frühstück um Einfachheit und den Nährstoffgehalt geht, sind Smoothies kaum zu toppen. Doch es ist ein Unterschied, ob man einen Smoothie an einem heißen Sommertag oder einem kalten Morgen im Winter trinkt. Zum Glück gibt es tolle Zutaten und Gewürze, die deinen Körper von innen wärmen oder du versuchst es mal mit einem warmen Smoothie. So kannst du auch in der Winterzeit deinen Tag mit einem Smoothie starten, leicht für die Verdauung und wirklich lecker. Es ist nicht schwer, sich in diese Smoothies zu verlieben!

Bei warmen Winter-Smoothies handelt es sich nicht einfach um grüne Smoothies, die man lange draußen stehen lässt. Sie sind vielmehr eine schlaue Zusammenstellung von saisonalen Zutaten mit wärmenden Winter-Gewürzen und Tee. Winter-Smoothies sind nicht nur gesund und lecker, sie sehen dazu noch schön aus und verwöhnen den Körper.

Unterschiede von Sommer-Smoothies und Winter-Smoothies

Omniblend MixerSehr wahrscheinlich ist deine Lust auf erfrischende Smoothies im Winter deutlich geringer als im Sommer. Wir möchten im Winter lieber warme Speisen wie Porridge oder Suppen essen. Heißer Tee und Suppen erwecken aus gutem Grund diese Attraktivität, da sie unseren Wärmehaushalt unterstützen und uns ein wohliges Gefühl geben. Im Ayurveda wird empfohlen, fast das ganze Jahr über warme Speisen und Getränke zu verzehren, denn Eiswürfel und Eiscreme löschen das Verdauungsfeuer.

Das Letzte, was wir an einem kalten Wintermorgen möchten, ist ein kalter Smoothie zum Frühstück. Im Sommer wollen wir uns erfrischen, haben Lust auf kalte Getränke und ein Smoothie mit Eiswürfeln oder gefrorenen Bananen ist schnell gemacht. Im Winter können wir weiterhin mit den Vorteilen von Smoothies profitieren, aber mit kleinen entscheidenden Veränderungen.

Die Zauberformel für Winter-Smoothies:

  • Die Basis bildet warme Nussmilch oder ein warmer Tee
  • Winterobst und Wintergemüse: Birnen, Mandarinen, Süßkartoffel, Spinat, Ingwer, Schwarzkohl, Kakis, Kürbis, Äpfel
  • Wärmende Gewürze wie Zimt, Ingwer, Kardamom, Muskatnuss
  • Zugabe von guten Fetten wie Avocado, Nussmus, Kokosöl, Nüssen, Nussmilch

7 leckere Smoothies für den Winter

Aufgepasst: Heiße Flüssigkeiten sorgen für Druck und Dampf im Mixer, lieber die warmen Zutaten wie Tee oder Milch vorher nur erwärmen und den Mixer nicht auf volle Power stellen. Fülle den Smoothie in einen isolierten To-Go-Becher, dann bleibt er unterwegs schön warm.

Hier kannst du die Rezepte herunterladen: Winter Smoothies PDF

1. Kürbis-Kaki-Smoothie

  • 200 ml Mandelmilch
  • 3 EL Kürbismus
  • 1 reife Kaki
  • ¼ TL Zimt
  • 1 Handvoll Spinat
  • 1 EL frischer Ingwer
  1. Die Milch in einem Topf erwärmen.
  2. Alle Zutaten in einen Mixer geben und cremig pürieren. Sofort servieren!

2. Apfel-Chai-Smoothie

  • 200 ml Chai-Tee
  • 1 reifer Apfel
  • 1 TL Kokosöl
  • ¼ TL Zimt
  • 1 EL frischer Ingwer
  • 1 TL Honig
  1. Den Tee zubereiten.
  2. Alle Zutaten in einen Mixer geben und cremig pürieren. Sofort servieren!

3. Schoko-Smoothie

  • 200 ml Mandelmilch
  • 2 EL Kakao (ungesüßt)
  • 1 reife Banane
  • ¼ Avocado
  • 1 TL Maca Pulver
  • ¼ TL Vanille
  • 1 Dattel
  1. Die Milch in einem Topf erwärmen.
  2. Alle Zutaten in einen Mixer geben und cremig pürieren. Sofort servieren!

4. Ingwer-Birne-Smoothie

  • 200 ml Hafermilch
  • 1 reife Birne
  • 1 EL frischer Ingwer
  • ¼ TL Vanille
  • 1 EL Leinsamen
  • 1 Handvoll Spinat
  • 1 EL Cashewmus
  • 1 Dattel
  1. Die Milch in einem Topf erwärmen.
  2. Alle Zutaten in einen Mixer geben und cremig pürieren. Sofort servieren!

5. Süßkartoffel-Smoothie

  • 200 ml Rooibostee
  • ½ gekochte/gebackene Süßkartoffel
  • 1 Mandarine
  • 1 EL Mandelmus
  • 1 Handvoll Spinat
  • ¼ TL jeweils Zimt, Kardamom, Vanille
  • 2 Datteln
  1. Den Tee vorbereiten.
  2. Alle Zutaten in einen Mixer geben und cremig pürieren. Sofort servieren!

6. Grüner-Winter-Smoothie

  • 200 ml Ingwertee
  • 2 Mandarinen
  • 2 Blätter Schwarzkohl
  • 1 Handvoll Spinat
  • 2 Datteln
  • ¼ TL Zimt und Kardamom
  • 1 TL Kokosöl
  • 1 EL Hanfsamen
  1. Den Tee vorbereiten.
  2. Alle Zutaten in einen Mixer geben und cremig pürieren. Sofort servieren!

7. Kokos-Smoothie

Omniblend Mixer

  • 200 ml Kokosmilch
  • 2 EL Kokosraspel
  • 3 EL Haferflocken
  • 1 reife Banane
  • 1 TL Maca-Pulver
  • 1 EL Cashewmus
  • ¼ TL jeweils Ingwer, Zimt, Vanille
  1. Die Milch in einem Topf erwärmen.
  2. Alle Zutaten in einen Mixer geben und cremig pürieren. Sofort servieren!
Gina Capitoni
Expertin: Gina Capitoni
Gina Capitoni schreibt seit 2015 für evidero über Ernährung. Sie ist Ernährungsexpertin, Yogalehrerin und veranstaltet Food-events...