Vitamin B macht gesund: Dieses Vitamin macht schön und schlank

Vitamine sind Stoffe, die für unseren Körper überlebenswichtig sind. Heute erklären wir dir, warum du ausreichend von den B Vitaminen benötigst.
evidero Logo
von evidero Redaktion
Eier enthalten viele B Vitamine© vadymvdrobot - Fotolia.com

Jedes Vitamin übernimmt eine andere Aufgabe in unserem Körper und keines ist mehr oder weniger wichtig. Bei einem Mangel von B-Vitaminen würde zum Beispiel unsere Haut oder unser Blut stark leiden. Hier erfährst du alles über das essentielle Vitamin.

Es gibt nicht nur ein Vitamin B, sondern gleich mehrere. Jedes von ihnen ist für andere Funktionen in unserem Körper verantwortlich und sollte regelmäßig über die Nahrung verzehrt werden. Dies ist besonders wichtig, da unser Körper die Vitamine nicht selbst herstellen kann und deswegen auf die Vitamin-Lieferung über die Nahrung angewiesen ist.

Jedes B-Vitamin hat eine andere Aufgabe im Körper

Folgende Vitamine zählen zu den B-Vitaminen:

  • Vitamin B1 (Thiamin)
  • Vitamin B2 (Riboflavin)
  • Vitamin B3 (Niacin)
  • Vitamin B5 (Panothensäure)
  • Vitamin B6 (Pyridoxin)
  • Vitamin B7 (Biotin)
  • Folsäure
  • Vitamin B12 (Cobalamin)

Alle B-Vitamine sind wasserlöslich. Das bedeutet, dass sie auch nur in “wässrigen” Regionen unseres Körper funktionieren, also zum Beispiel im Blut.

Vitamin B1 hilft bei der Verarbeitung von Kohlenhydraten

Vitamin B1, oder auch Thiamin genannt, ist ein wichtiger Bestandteil bei der Verstoffwechselung von Kohlenhydraten. Zudem hat es extrem hohen Einfluss auf unser Nervensystem. Es ist zum Beispiel dafür verantwortlich, wie gut unsere Muskeln auf Impulse der Nerven reagieren können.

Vitamin B1 ist vorallem in Schweinefleisch, Linsen und Vollkornprodukte vorhanden.

Vitamin B2 und B3 schützen das Auge und helfen beim Stoffwechsel

Vitamin B2 ist wichtig für unseren Stoffwechsel. So hilft es zum Beispiel bei der Versorgung des Gehirns mit Glukose und hält unseren Atmungskreislauf aufrecht. Zudem schützt es die roten Blutkörperchen. Ein Vitamin B2-Mangel macht sich in Hautveränderungen und eingerissenen Mundwinkeln bemerkbar.

Das Vitamin kommt vor allem in Milchprodukten, Brokkoli und Vollkornprodukten vor.

Auch das Vitamin B3 ist wichtig für den Stoffwechsel. Es kommt in vielen Fleischprodukten vor, aber auch in einigen Gemüsesorten. Das Vitamin aus tierischen Produkten kann der Körper aber besser aufnehmen. In diesem Zusammenhang taucht auch das Vitamin B5, auch Panothensäure genannt, auf. Es ist ebenfalls für den Stoffwechsel wichtig und kommt zum Beispiel in Avocados vor.

Die Avocado ist besonders reich an Vitamin B6

Das Vitamin B6 ist ebenfalls fester Bestandteil in unserem Stoffwechsel – besonders beim Fettstoffwechsel. Zudem stärkt es unser Immunsystem und unsere Nerven. Es soll bei Übelkeit während der Schwangerschaft und Regelschmerzen helfen.

Das Vitamin B6 kommt in Walnüssen, Avocados und Vollkornprodukten vor.

Vitamin B7, oder auch Biotin genannt, schützt unsere Haut

Wer an schuppiger oder juckender Haut leidet, sollte sich überlegen, ob er eventuell einen Vitamin B7-Mangel, beziehungsweise Biotin-Mangel, hat. Neben seiner Rolle im Stoffwechsel ist das Vitamin für unsere Schönheit verantwortlich und schenkt uns glatte Haut und geschmeidige Haare. Außerdem schützt es unser Erbgut.

Milch, Nüsse und Eier sind gute Lieferaten für Vitamin B7.

Folsäure kann dich bei deinem Kinderwunsch unterstützen

Folsäure ist besonders in grünem Blattgemüse oder auch Tomaten und Weizenkleie vorhanden. Das Vitamin ist wichtig für die Blutbildung, die Zellteilung und verschiedene Wachstumsprozesse. Schwangere und Frauen mit Kinderwunsch sollten vermehrt Folsäure zu sich nehmen und dies am besten mit ihrem Frauenarzt absprechen.

Vegetarier und Veganer müssen stark auf die Vitamin B12-Zufuhr achten

Das Vitamin B12 kommt fast ausschließlich in tierischen Produkten vor. Dazu zählen Milch, Fleisch und Eier, deswegen sollten Veganer oder Vegetarier stark auf diese Vitamin-Zufuhr achten. In bestimmten Algen können auch kleine Mengen von dem Vitamin B12 vorkommen. Gegebenenfalls müssen Veganer auf Präparate zurückgreifen.

Das Vitamin B12 ist besonders wichtig für die Blutneubildung und den Abbau bestimmter Fettsäuren.

evidero Logo
Gesundheit und Glück, danach strebt jeder. evidero gibt dir täglich neue Inspirationen, wie du ein bewussteres, gesünderes und glücklicheres Leben führen kannst.

Vitamine
Mehr zum Thema