New Age Ayurveda von Harsha Gramminger: Welche Medizin hilft uns Menschen in der heutigen Zeit?

Die medizinische Wissenschaft Ayurveda ist zwar bereits über 5000 Jahre alt, aber als umfassendes Konzept für eine ganzheitliche Heilung des Menschen ist sie modern wie nie zuvor.
Harsha-Gramminger
von Harsha Gramminger
Ayurveda in der Moderne © byheaven - Fotolia.com

Im Herbst wird mit dem European World Ayurveda Congress in Koblenz die größte und prominent besetzteste Ayurveda Veranstaltung in Deutschland stattfinden. Harsha Gramminger, Ayurveda Ärztin und Präsidentin der EUAA, organisiert auch in diesem Jahr wieder den Kongress, der sowohl international heraussragende Ayurveda Experten wie Vasant Lad, aber auch deutsche Ayurveda Trendsetter wie Starkoch Volker Mehl dem Fach- und Besucherpublikum präsentiert.

Als Ärztin wendet Harsha Gramminger die jahrtausendealte Lehre des Ayurveda in Form eines modernen Konzept des New Age Ayurveda an. Ob für Berufstätige, im Alltag, speziell für Frauen oder Jugendliche, jeder findet seine richtige Therapie im Rahmen des umfassenden ayurvedischen Konzepts. Wir sprechen heute im Interview mit Harsha, bevor wir mit ihr eine 5-teilige Reihe zu New Age Ayurveda bei evidero starten.

Das Interview führt Annette Coumont.

evidero   Liebe Harsha, Sie sind sowohl ausgebildete Ingenieurin für Produktionstechnik als auch klassisch akademische Schulmedizinerin. Welch glückliche Fügung hat Sie zur Ayurvedaärztin gemacht?

Auf einer Indienreise im Jahre 1987 hat der Ayurveda „mich gefunden“. Eine gute Bekannte sprach mich damals als Ärztin an, ob ich eine alternative Medizin für ihren durch eine Verletzung infizierten Fuß hätte. Antibiotika waren für sie ausgeschlossen. Aus meiner schulmedizinischen Sicht waren Antibiotika jedoch unbedingt notwendig.

Auf der Suche nach einem Ersatz landete ich per „Zufall“ in einer Ayurveda-Apotheke. Dort fragte ich, ob es eine Behandlungsalternative zu Antibiotika gäbe. Der Apotheker bot mir an, mit einem ayurvedischen Professor zu telefonieren, der mir ein Mittel empfahl: Sookshma Trifala, ein ayurvedisches Antibiotikum. Das nach Anweisung des Professors durch mich verabreichte Mittel ließ die infizierte Wunde meiner Bekannten in kurzer Zeit völlig abheilen – da war ich überzeugt!

evidero   Sie sind auch Präsidentin der EUAA (European Ayurveda Association e.V.) und leiten ein eigenes Ayurveda-Ausbildungsinstitut, die Euroved Akademie. Wie schaffen Sie es, so viele Aufgaben als Ärztin und multinationale Kommunikatorin unter einen Hut zu kriegen?

Es ist mir ein unbedingtes Herzensanliegen, die Lehre des Ayurveda zu verbreiten und ihren Nutzen zu vermitteln. Mithilfe der guten Unterstützung in meinem Umfeld bewältige ich diese Aufgaben sehr gerne. Mein Beruf ist meine Berufung, ich folge meiner Lebensbestimmung, die mich niemals überfordern könnte.

evidero   Können Sie uns kurz erklären, was Ayurveda für uns in Europa bedeutet und warum wir es in unsere westliche Lebensart integrieren sollten?

Im Ayurveda geht es um die Balance von Körper, Geist und Seele – den Ausgleich der Bio-Energien (Doshas) Vata, Pitta und Kapha. Ayurveda hilft jedem einzelnen, seinen Weg zu seiner eigenen Mitte zu finden und zu gehen. Dies mit Hilfe von gesunder Ernährung, Yoga und Meditation und der Pflanzenheilkunde.

evidero   Warum sprechen Sie in diesem Zusammenhang von New Age Ayurveda? Das klingt irgendwie anachronistisch…

Bei der Entwicklung des New Age Ayurveda ging es mir darum, aus der Jahrtausende alten Lehre das in unsere Zeit zu bringen, was integrierbar und anwendbar ist. Meine Leitfrage war und ist: Was hilft dem Menschen in der heutigen Zeit?

Tatsächlich kann jeder die ayurvedischen Weisheiten in seinen Alltag integrieren und so gesünder und glücklicher leben. Dabei ist es egal, in welchem Land man lebt oder ob man religiös ist oder nicht. Jeder kann mit dem Teil der Lehre beginnen, der ihn anspricht, und sich dann inspirieren lassen. Dabei geht es nicht darum, einem Korsett strenger Regeln zu gehorchen, sondern einen individuellen passenden Lebensstil zu entwickeln.

evidero   Stimmt es, dass eine ayurvedische Lebensweise unser Leben tatsächlich verlängern kann? Inwiefern?

Wenn wir im Einklang mit uns selbst leben, fühlen wir uns wohler, haben ein entspannteres Leben, sind in der Lage mehr Freude zu empfinden und produzieren dadurch weniger Ungleichgewichte und daraus entstehende Erkrankungen. Und deshalb beträgt die ayurvedische Lebensspanne 100 Jahre.

evidero   Müssen wir für gute und authentische Ayurveda-Behandlungen in den Ursprungsort des Ayurveda, nach Indien reisen?

Nein, man muss längst nicht mehr ins ayurvedische Ursprungsland reisen. Inzwischen gibt es hierzulande hervorragende Angebote. Zusammen mit anderen Organisationen arbeiten wir zudem daran, dass mehr Ayurvedaärzte in Deutschland und ganz Europa praktizieren. Denn es gibt zwar viele Therapeuten, die ayurvedische Massagen anbieten, jedoch bisher nur wenig Ärzte, die vollumfänglich ayurvedisch behandeln.

evidero   Ihr Werk „New Age Ayurveda – Mein Handbuch“ zeigt, dass Ayurveda für jede Lebensphase geeignet ist. Kann also jeder, der ein gesundheitliches Problem hat, egal wie jung oder alt, ob chronische Schmerzen oder Krebs, zu Ihnen kommen?

Ja, selbstverständlich.

evidero   Welche Behandlungsfelder und Therapiemöglichkeiten gibt es denn im Ayurveda?

Ayurveda beginnt schon lange vor der Krankheitsentstehung und zielt auf die Gesunderhaltung, etwa durch eine auf die jeweilige Konstitution abgestimmte Ernährung und Empfehlungen für den Lebensstil. Hinzu kommen Yoga und Meditation, um täglich in die innere Balance zurück zu kommen, sowie die ayurvedischen Wohlfühlbehandlungen mit warmen aromatischen Kräuterölen.

Bei auftretenden Krankheiten bietet sich ein breites Spektrum von der sanften Dosha-ausgleichenden Therapie Shamana bis zu den fünf Ausleitungstherapien, bekannt als Panchakarma, die eher für chronische Erkrankungen und als Verjüngungskur geeignet ist.

evidero   Im Oktober dieses Jahres findet der 2. European World Ayurveda Congress in Koblenz statt. Was ist das Thema der diesjährigen Konferenz und wer wird dort sein?

Zum einen gibt es unter dem Motto „Festival der 5 Sinne“ eine ganzheitliche Gesundheitsmesse für jedermann. Dort wird etwa Ayurveda-Starkoch Volker Mehl in der Showküche mit kulinarischen Leckerbissen inspirieren, RTL-Wetterfee Maxi Biewer plaudert beim Tischgespräch über Ayurveda-Kuren und Ralph Bauer stellt in der Yogastunde mal so richtig die Welt auf den Kopf.

Für den wissenschaftlichen Kongress haben sich zahlreiche internationale Persönlichkeiten des Ayurveda angesagt, darunter Dr. Vasant Lad aus den USA, Prof. Pirags aus Lettland, Prof. Goda aus Litauen, Prof. Boris Ragozin aus Moskau, Prof. Hedge sowie weitere bekannte Experten aus Indien.

Nicht zuletzt wird es am Samstagabend ein lebendiges und beflügelndes Mantra-Konzert mit dem bekannten Duo Satyaa & Pari geben.

evidero   Können Sie den Kongress auch normalen interessierten Besuchern empfehlen? Warum?

Ja unbedingt. Die Erlebnismesse lädt dazu ein, Gesundheit mit allen fünf Sinnen zu erleben. Hier kann jeder einfach mal ausprobieren, was ihn interessiert, von der Massage über Yoga bis hin Ernährungsberatung. Und wer sich näher mit Ayurveda befassen möchte, kann zahlreichen Vorträgen lauschen.

evidero   Harsha, Sie strahlen uns auf aus ihren jugendlichen Augen an. Verraten Sie unseren Lesern Ihren Geheimtipp für ein lange jugendliches Antlitz?

Ganz einfach: Ich lebe, was ich versuche zu vermitteln.

evidero   Vielen Dank für das Gespräch!

Demnächst bei evidero: Mit Ayurveda fit im Job – Entspannung, Ausgleich und Gesundheit mit New Age Ayurveda

Weitere Informationen:

Unser evidero Tipp: Exklusive kostenfreie Leseproben von Harsh Gramminger speziell für Berufstätige: Wie Sie auf Basis des richtigen Typen Ihren Alltag leichter erleben! Hätten Sie gerne wertvolle Tipps, um Lebensfreude, Gesundheit und Glück im Berufsalltag zu steigern? Hier kostenfrei Dosha-Test und Leseproben anfordern

Harsha-Gramminger
Dr. med. Harsha Gramminger studierte Humanmedizin und fand mit den Jahren im Ayurveda ihren Schwerpunkt. Außerdem bildet sie auch Ärzte und Therapeuten aus.

New Age Ayurveda
Hier findet ihr Harsha Grammingers Bücher