Entzündunghemmende Smoothies: 5 Power-Drinks gegen Entzündungen

Zauber dir Vitalität und Farbvielfalt ins Glas mit bunten super gesunden Smoothies. Entzündungshemmende Zutaten wie Kurkuma, Ingwer, Avocado und Blaubeeren unterstützen dich und stärken deine Zellen.
Gina Capitoni
von Gina Capitoni
Grüne Smoothies gegen Entzündungen© mizina - Fotolia.com

Grüne Smoothies sind in aller Munde und bei vielen schon ein fester Bestandteil im Alltag. Es gibt zahlreiche Variationen und Kombinationen mit einer Ladung an Energie für deine Zellen. Mit entzündungshemmenden Lebensmitteln wie Zitrone, Ananas, Avocado, Spinat, Kurkuma oder Ingwer sind die folgenden Smoothies noch wertvoller und gesünder.

Grün, Gelb oder Lila, für jeden Geschmack und jedes Auge ist etwas dabei. Die frischen Farben kommen allein von den tollen Zutaten. Die Farbkraft einer Frucht oder Gemüses, sagt viel über den Gehalt an Antioxidantien, Vitaminen und Mineralstoffen aus. Je stärker die Farbe leuchtet, desto höher der gesundheitliche Vorteil. Starke Entzündungshemmer sind auch Kräuter wie Dill, denn die Enzyme in Dill stärken das antioxidative Potential im Körper. Zutaten wie Avocado, Ingwer, Kurkuma und Blaubeeren sollten wir täglich zu uns nehmen um Entzündungsprozessen und Stress vorzubeugen.

Alle Zutaten der folgenden Smoothies sind entzündungshemmend, unterstützen die Verdauung und helfen Leber und Nieren dabei Gifte aus dem Körper zu transportieren. Sie sind reich an Vitalstoffen und natürlich super lecker!

1. Grüner Smoothie mit Dill, Spinat und Avocado (lactose- und glutenfrei, vegan)

  • ½ Birne
  • ¼ Ananas
  • ½ Avocado
  • ¼ Gurke
  • 1 EL Limettensaft
  • ½ EL frischen Dill
  • 1-2 Handvoll frischen Spinat
  • 1 Stück frischer Ingwer
  • ½ EL frischer Kurkuma
  • 200 ml Wasser
  1. Die Birne entkernen, Ananas und Avocado von der Schale trennen.
  2. Alle Zutaten in einen Mixer geben und für 1-2 Minuten cremig pürieren. In einem Glas servieren.

2. Lila Blaubeeren Smoothie mit Ingwer und Avocado (lactose- und glutenfrei, vegan)

  • 100 g gefrorene Blaubeeren
  • 50 g gefrorene Himbeeren
  • 1 Banane
  • 200 ml Kokosnusswasser
  • 1 El Zitronensaft
  • 1 Stück Ingwer
  • 1 EL Chia Samen
  • ½ Avocado
  1. Den Ingwer wenn gewünscht schälen. Alle Zutaten in einem Mixer pürieren. In einem Glas servieren.

3. Gelber Smoothie mit Kurkuma und Ingwer (lactose- und glutenfrei)

  • 200 ml Mandelmilch
  • 50 ml Wasser
  • 1 gefrorene Banane
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1 TL Kurkuma
  • 1 Sück frischer Ingwer
  • 1 TL Zimt
  • 1 TL Chia Samen
  • 1 TL Honig
  1. Alle Zutaten in einem Mixer cremig pürieren. In einem Glas servieren.

4. Mango-Pfirsich Smoothie (lactose- und glutenfrei, vegan)

  • 1 reife Mango
  • 2 reife Pfirsiche
  • 1 Handvoll Feldsalat
  • 200 ml Kokoswasser
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1 EL Chia Samen
  1. Alle Zutaten im Mixer cremig pürieren. In einem Glas servieren.

5. Tropischer Ananas-Sommer-Smoothie (lactose- und glutenfrei)

  • 1 kleine Ananas
  • 4 EL Kokosmilch
  • 1 EL Kokosmus (optional Cashew oder Mandelmus)
  • 1/2 gefrorene Banane
  • 1 TL Honig
  • 1/4 TL Vanille, gemahlen
  • Eiswürfel (optional)
  1. Alle Zutaten in einen Hochleistungsmixer geben und zu einem cremigen Smoothie pürieren.
  2. Sofort servieren!

Gina Capitoni
Expertin: Gina Capitoni
Gina Capitoni schreibt seit 2015 für evidero. Sie ist Ernährungsexpertin, Yogalehrerin und veranstaltet Events...
Gesunde Zutaten
Entzündungshemmer für deinen Körper