SchönheitAnzeige

ACARAA verbindet Wellness mit Achtsamkeit: Verwöhne dich nach der Rasur mit dem pflegenden After Shave Balsam

ACARAA bringt Achtsamkeit ins Badezimmer. Mit ihrem After Shave für Frauen sorgen sie nicht nur für angenehme Wellnessmomente, sondern auch für Entspannung im stressigen Alltag. Frauen lieben es!
Accra Naturkosmetik Logo
von ACARAA Naturkosmetik
After Shave für Frauen© ACARAA

Glatte Beine und haarlose Achseln sind ein Schönheitssymbol, haben aber auch viel damit zu tun, wie wir Frauen uns in unserem Körper fühlen. Sei es für einen besonderen Anlass oder für den Alltag: Wenn du dich für das Rasieren entscheidest, ist Vorsicht angesagt. Denn mit jeder scharfen Klinge reizt du die Haut, was schnell zu kleinen, roten Pickelchen oder dem sogenannten Rasurbrand führen kann.

Insbesondere, wenn du dich auch im Intimbereich per Rasierer enthaarst, sind diese Beschwerden sehr unangenehm. Zum Glück gibt es aber pflegende Mittel wie den ACARAA After Shave Balm für Frauen, mit denen du die Haut direkt beruhigen und noch dazu pflegen kannst. Hier stellen wir dir das naturkosmetische Mittel ausführlich vor, damit du in Zukunft glatte Haut ohne Beschwerden nach der Rasur genießen kannst.

Ein weiterer Bonus von ACARAA besteht darin, dass die Marke sich ganz auf Naturkosmetik konzentriert hat. Du erhältst also ein nachhaltiges, natürliches Pflegemittel für den Körper, aber auch für Geist und Seele. Später berichten wir dir noch mehr darüber.

After Shave? Frauen schwören darauf!

After Shave ist nur für Männer? Das war vielleicht mal! Mittlerweile ist es auch für Frauen nicht mehr aus dem Bad wegzudenken, schließlich rasieren 93% der Frauen ihre Beine, 97% rasieren sich unter den Achseln und 67% setzen die Klinge auch im Intimbereich an. Klar, dass das die Haut reizt und sie besondere Pflege benötigt. Allzu häufig zeigen sich gerade nach der Rasur unschöne, juckende und schmerzhafte Rasurpickel, die das glatte Hautbild trüben.

Dies ist vor allem im Intimbereich sehr unangenehm, denn die empfindliche Haut sowie die Reibung mit der Kleidung kann dir den Tag ruinieren. Ganz zu schweigen von der Nacht.

Dennoch ist die Rasur in manchen Situationen die einfache und die schnellste Variante, lästige Haare loszuwerden. Ob für eine spontane Poolparty, ein sexy Date oder einfach für dein Selbstbewusstsein, du solltest in der Lage sein, dich ohne Beschwerden von unerwünschten Haaren befreien zu können. Dafür sind After Shave Balms für Frauen da!

Dank der Naturkosmetik von ACARAA kannst du in Zukunft endlich babyweiche Haut vorzeigen, ohne an den Folgen der Rasierklinge zu leiden.

Der Aftershave Balm der Naturkosmetik-Marke eignet sich für alle Hauttypen und ist besonders für empfindliche Haut ein wahrer Balsam nach der Rasur. Die Produkte von ACARAA helfen dir bei Beschwerden wie Rasurbrand, Rasurpickeln, eingewachsenen Haaren nach dem Epilieren oder Waxing und auch wenn’s mal wieder in der Bikinizone juckt. Das Aftershave ist für den Intimbereich bestens geeignet. Am ganzen Körper hinterlässt es geschmeidige, regenerierte und gepflegte Haut. Dank frischem Zitrusduft und kühlendem Effekt fühlst du dich nach der Rasur entspannt und sexy!

Wie entstehen Pickel nach dem Rasieren?

Um Pickel nach dem Rasieren zu vermeiden, solltest du zunächst einmal verstehen, wie diese entstehen. Sicherlich kennst du das auch: Kurz nach der Rasur ist die Haut schön glatt, aber schon bald treten die ersten roten Störenfriede auf. Sowohl unter den Achseln als auch im Intimbereich kann es dann schnell jucken oder brennen, und schön sehen die Pickelchen natürlich auch nicht aus.

Eingewachsene Haare jucken oder sind als rote Punkte auf den Beinen zu sehen. Wenn die epilierten Haare nachwachsen, kommt es ebenfalls zu unangenehmen Juckreizen, die du aber leicht mit einem After Shave bekämpfen kannst.

Der Grund für den sogenannten Rasurbrand ist die Überreizung der Haut. An den Beinen ist das meist kein großes Thema, da hier die Haut deutlich robuster ist. Aber an empfindlichen Stellen führen die Klingen des Rasierers schnell zu vielen kleinen Verletzungen. Bakterien können ohne Barriere in die Haut eindringen und Pickel oder Ausschlag verursachen. Unterstützend wirkt, dass Gegenden wie die Achseln oder der Intimbereich sowohl warm als auch feucht sind.

Frauen mit sensibler, trockener oder zu Allergien neigender Haut sind mit dem Problem besonders vertraut, denn diese Hauttypen neigen besonders stark zu Rasierpickeln. Vielleicht hast du auch ein schwaches Bindegewebe mit dünnen Hautschichten. Ein weiteres Problem ist der Juckreiz: Sicher kennst du das Gefühl, dass der Intimbereich juckt, wenn die Haare nachwachsen. Auch unter den Achseln ist dieses Gefühl sehr unangenehm.

Darüber hinaus kann eine falsche Rasiertechnik oder fehlende Exfoliation dazu führen, dass kleine Härchen einwachsen. Diese bahnen sich in Form eines Pickels ihren Weg ans Tageslicht. Du verspürst dadurch Schmerzen oder zumindest Irritationen. Das Jucken im Intimbereich durch Haare sowie die Pickel in der rasierten Zone, wenn Haare nachwachsen, sind lästig und unnötig.

Aber keine Sorge: Es gibt mit der Aftershave Anwendung eine wunderbare Möglichkeit, den Störenfrieden trotz regelmäßiger Rasur den Kampf anzusagen!

Rasieren ohne Pickel – so gelingt’s

Um dich erfolgreich ohne Pickel zu rasieren, gilt es, die folgenden grundlegenden Tipps für den Rasiervorgang zu beherzigen:

  • Haare vor der Rasur auf ca. 1 cm Länge stutzen
  • Haut mit einem Peeling vorbereiten (etwa aus Zucker und Öl im Verhältnis 1:2 selbst herstellen)
  • Stets scharfe und neue Rasierklingen nutzen
  • Rasiergel oder Rasierschaum nutzen
  • Immer schön in Haarwuchsrichtung rasieren
  • Nach dem Rasieren mit kaltem Wasser abspülen
  • Mit Babypuder, Babyöl oder Kartoffelmehl nach dem Rasieren abtupfen, um Irritationen vorzubeugen
  • Nach der Rasur Reibung vermeiden und atmungsaktive Kleidung tragen
  • Parfümierte Cremes und andere alkoholhaltige Produkte im Rasurbereich vermeiden
  • Sport nach dem Rasieren vermeiden
  • ACARAA body After-Shave-Balsam nach dem Rasieren auftragen

Wir empfehlen dir, ein wenig zu experimentieren. Für manche Frauen funktioniert eine Mischung all dieser Strategien, während andere mit wenigen Tipps bereits gute Ergebnisse erzielen. Wichtig ist vor allem, dass du deine Haut nach der Rasur schonst und mit einem Mittel wie dem Frauen After Shave für den Intimbereich verwöhnst. So kannst du Pickeln und Ausschlag nämlich nachhaltig vorbeugen.

After Shave mit pflegenden Ölen für Haut und Sinne

Das Besondere am ACARAA After Shave sind die natürlichen Wirkstoffe. Diese beruhigen und regenerieren die Haut nach der Rasur und haben außerdem einen herrlichen Kühleffekt. Pickel und Entzündungen haben dank der intelligenten Kombination verschiedener Wirkstoffe gar keine Chance mehr. Denn das Produkt hat eine antibakterielle Wirkung und legt sich wie ein Schutzfilm um deine Haut.

Die folgenden Inhaltsstoffe sorgen dafür, dass das ACARAA Aftershave für Frauen seine Wirkung entfalten kann:

Cacay-Öl erneuert beschädigte Hautzellen

Cacay-Öl, die „Wunderwaffe“ aus dem Amazonas, ist reich an Vitamin E und Vitamin A. Die Vitamine machen deine Haut weich und geschmeidig. Außerdem öffnen sie die Poren, um Verstopfungen und daraus resultierende Verschmutzungen zu vermeiden. Die Entdeckung des Öls, das aus der Cacaynuss des gleichnamigen Baums gepresst wird, ist erst einige Jahre her. Seitdem hat Cacayöl sich einen großen Namen in der Kosmetikindustrie gemacht und kommt auch als After Shave Öl zum Einsatz.

Neben Antioxidantien wie Vitaminen und Retinol enthält die Frucht des Cacaybaums auch wertvolle Fettsäuren. Diese helfen selbst gegen Narben oder Schwangerschaftsstreifen, da sie der Haut Elastizität und Spannkraft geben. Das Öl spendet dir Feuchtigkeit und sorgt dafür, dass Pickel und Entzündungen gar keine Chance haben.

Ein großer Vorteil an der Entdeckung der Cacaynüsse besteht darin, dass neue Arbeitsplätze in den Regenwäldern Kolumbiens entstehen. Außerdem fördert das Interesse der Industrie die Regenwaldaufforstung, wodurch mehr CO2 gefiltert wird. Die Cacaybäume können besonders große Mengen filtern und sind daher ein wichtiger Verbündeter im Kampf gegen den Klimawandel. Bei ACARAA ist fairer Handel sehr wichtig. Du kannst dich also darauf verlassen, dass dein natürliches Aftershave aus fairen Arbeitsbedingungen stammt.

Marokkanisches Arganöl ohne Silikone spendet Feuchtigkeit

Das schonend kaltgepresste Öl aus Marokko versorgt die empfindliche Haut nach der Rasur mit Feuchtigkeit und beugt somit Trockenheit und Ausschlag vor. ACARAA bezieht das Öl aus kontrolliert biologischem Anbau in Marokko und fördert damit eines der wichtigsten Exportgüter der Region. Auch kulturell hat der Arganbaum eine große Bedeutung in Marokko.

Du wirst schnell merken, dass das After Shave mit Arganöl deine Haut zart und geschmeidig macht. Die Feuchtigkeit sorgt dafür, dass die Zellerneuerung angeregt wird. Somit ist Arganöl ein natürliches Anti-Aging-Mittel, das inzwischen in vielen Kosmetika zum Einsatz kommt.

Eine weitere Besonderheit am Arganöl ist der hohe Anteil an Vitamin E, natürlichen Fettsäuren und Antioxidantien. Diese Kombination sorgt dafür, dass deine Haut vor UV-Strahlung, Hitze und Kälte geschützt ist. Sie wird also zugleich widerstandsfähiger und zarter.

Mandelöl aus Spanien beruhigt die Haut

Schon seit Jahrtausenden ist der Mandelbaum für seine heilenden Eigenschaften bekannt. In vielen Kulturen dient er als Zeichen von Leben und Vitalität. Bereits die Ägypter verzehrten Mandeln, da sie merkten, dass die köstliche Nuss viele Gesundheitsvorteile hat.

Dieses reichhaltige und duftende Öl ist dafür da, die Haarfollikel zu schützen. Dafür dringt es tief in die Haut ein, sodass Trockenheit vermieden wird. Selbst die Hornschichten und die sogenannten Interzellularräume der Hornzellen erhalten dank des Mandelöls einen richtigen Feuchtigkeits-Boost.

Das Öl aus Spanien wird aus zerkleinerten Mandeln gewonnen und schonend kaltgepresst. Das Ergebnis ist ein duftender Feuchtigkeitsspender mit zahlreichen Vitaminen und anderen Extras wie Kalium, Magnesium, Kalzium und Linolsäure. Ähnlich wie das Arganöl schützt das Öl der Mandel deine Haut, hat Anti-Aging-Wirkung und sorgt für ein streichelzartes, samtweiches Gefühl.

Jojoba-Öl aus Peru schützt die Haut

Mit diesem Öl schützt das After Shave deine Haut vor möglichen Schadstoffen. Es bildet eine natürliche und nachhaltige Barriere gegen schädliche Umwelteinflüsse. Zudem kann deine Haut das Schönheitsmittel schnell aufnehmen, ohne fettig zu werden. Dank seiner leicht desinfizierenden Wirkung verhindert das Jojoba-Öl, dass Keime nach dem Rasieren für Pickel sorgen. Auch in anderen Kosmetika kommt es als Pflegemittel für unreine Haut zum Einsatz.

Das Öl kommt aus den Samen der Früchte des Jojoba-Strauches. Dieser wächst zum Beispiel in Halbwüsten in den südlichen USA, in Mexiko sowie in Peru. Die Sträucher können bis zu 200 Jahre alt werden. Schon die Papago-Indianer haben aus dem wachsartigen Öl Haarpflegeprodukte hergestellt.

Sowohl Haut als auch Haare werden vom Jojoba-Öl intensiv gepflegt. Außerdem erhältst du einen Extra-Schuss Feuchtigkeit und darfst dich nach Anwendung mit dem ACARAA After-Shave-Balsam auf samtige, glänzende Haut freuen.

Teebaumöl aus Australien beugt Bakterien vor

Zu guter Letzt enthält das duftende After Shave auch noch Extrakte aus dem heilenden Teebaum. Dieser wächst seit vielen Jahrhunderten in Australien und hat sich einen Ruf als Heilpflanze gemacht. Um das Öl zu gewinnen, werden die Blätter des Baums mit Dampf destilliert.

Das Ergebnis ist ein ätherisches Öl, das antibakteriell und antifungal wirkt. Es unterstützt die Gesundheit der Haut und beugt Hautunreinheiten vor. Darüber hinaus bietet dir das Teebaumöl noch einen ganz besonderen Effekt: Es steigert das Selbstbewusstsein und beruhigt Ängste. Ganz im Sinne der Achtsamkeit, die bei der Pflege mit ACARAA Produkten im Vordergrund steht, sorgt das Teebaumöl aus dem After Shave also dafür, dass du dich sowohl von außen als auch von innen strahlend und wunderschön fühlst.

ACARAA: Naturkosmetik made in Germany

ACARAA steht für Naturkosmetik Made in Germany. Warum Naturkosmetik? Wir glauben fest daran, dass du die Liebe zu deinem eigenen Körper hervorragend durch Naturkosmetik ausdrücken kannst. Insbesondere geht es dabei um die Pflege der Haut, unserem größten Organ, das als Speicher für Nährstoffe und Schutz vor Hitze und Kälte dient.

Um die Haut sanft zu pflegen, verzichtet ACARAA bei seinem Natural Aftershave Balm auf Parabene, Paraffine, Sulfate, Mineralöle und synthetische Konservierungsstoffe. Dadurch ist das Natural After Shave zum Beispiel auch für Allergiker und Frauen mit sensibler Haut geeignet. Selbst wenn deine Haut empfindlich auf die Rasur und auf Pflegeprodukte reagiert, kannst du auf die ACARAA Naturkosmetik vertrauen. Denn Hautärzte und Dermatologen haben das After Shave mitentwickelt, weshalb es garantiert gut verträglich ist.

After Shave

Außerdem sind die Produkte von ACARAA von der Vegan Society zertifiziert. Du darfst dich daher darauf verlassen, dass sie keinerlei tierische Inhaltsstoffe enthalten. Kein einziger Produktionsschritt wurde mit Tierversuchen durchgeführt und auch Rohstoffe aus Tieren dürfen nicht enthalten sein.

Nachhaltigkeit ist ein weiteres wichtiges Thema bei ACARAA. Die Naturkosmetik der Marke kommt ausschließlich aus dem Labor in Deutschland. Zudem setzt ACARAA auf nachhaltige Verpackungen wie Glastiegel und Braunglasflaschen, die im Sinne der Kreislaufwirtschaft recycelt werden können. Da hat Mikroplastik keine Chance!

Übrigens, dank der lichtundurchlässigen Behälter von ACARAA darfst du dich darauf verlassen, dass die wertvollen Inhaltsstoffe der After Shave Creme und anderen Produkten so lange wie möglich haltbar sind.

Die Kombination all dieser Alleinstellungsmerkmale – vegane, nachhaltig verpackte, in Deutschland hergestellte Naturkosmetik – sorgt dafür, dass du dein neues After Shave mit einem guten Gewissen benutzen kannst. So ist es möglich, eine der wichtigsten Säulen der Philosophie von ACARAA, nämlich die Achtsamkeit, bei jedem Rasiervorgang bewusst zu leben. Du kannst dich ganz auf den jetzigen Augenblick konzentrieren und dein Beauty-Erlebnis genießen.

Schon bald hast du bei jedem Rasieren ein positives Gefühl, denn du weißt, dass du dich mit dem ACARAA Body After-Shave-Balsam verwöhnen kannst. Idealerweise übst du dich dabei jedes Mal in mehr Achtsamkeit. So kannst du dieses neue Gefühl auch in den Alltag mitnehmen. Gerade in stressigen Situationen ist es wichtig, gut auf die eigene Intuition und den eigenen Körper zu hören.

Übrigens: Mit dem ACARAA After Shave kannst du jemandem eine große Freude machen. Sei es die beste Freundin, die Mutter oder die Kosmetikerin, mit dem Balm Aftershave verschenkst du nicht nur Pflege, sondern auch ein Allround-Wellnesserlebnis.

Wellnessmomente für die Seele

Oftmals übertreiben wir es mit der Pflege nach der Rasur, frei nach dem Motto: Viel hilft viel. Dabei reichen bereits ein bis zwei Pumpstöße des ACARAA After Shave Balsams, um die Haut nach der Rasur streichelzart zu machen und Irritationen vorzubeugen.

Für die meisten Frauen gehört das Rasieren zur täglichen Routine. Wie wäre es daher mit einem kleinen Pflegeritual? Die Zeit im Bad eignet sich hervorragend, um uns einen kleinen Wellnessmoment zu gönnen und achtsam in den Tag zu starten.

Massiere den ACARAA After-Shave-Balsam sanft in die Haut ein. Achte dabei darauf, wie angenehm kühlend sich der Balsam auf der Haut anfühlt und nimm den leichten zitronigen Duft wahr. Schon nach kurzer Zeit merkst du, wie sich die Haut nach der Rasur erholt. Die natürlichen Inhaltsstoffe pflegen und sorgen dafür, dass du streichelzarte Haut erhältst. Diese fühlt sich direkt kühler an, was vor allem in den empfindlichen Hautzonen sehr angenehm ist.

Das After Shave für Frauen kann täglich angewendet werden. Dank des After Shave Balsams für Intimbereich und Body nimmst du deinen eigenen Körper wahr und hast verschiedene Sinneseindrücke. Atme tief durch, nimm den angenehmen Duft wahr und übe dich so in der Achtsamkeit. Diese hohe Kunst besteht darin, ganz im jetzigen Moment zu sein und Empfindungen ohne Wertung wahrzunehmen. Auf diese Art entschleunigst du und kannst ein wenig inneren Frieden finden.

Idealerweise entsteht so ein tägliches Pflegeritual. Nimm dir die Zeit, um dich in Ruhe deiner Wellness zu widmen. Auf diese Weise praktizierst du außerdem Selbstliebe, die wiederum zu einer Balance von Körper, Geist und Seele führt. Der Aftershave Balsam von ACARAA hilft dir dabei, achtsam mit dir selbst umzugehen und dieses neue Mindset auch in den Alltag mitzunehmen. Ein richtiger positiver Kreislauf – natürlich für dich!

ACARAA Naturkosmetik setzt auf rein vegane Inhaltsstoffe und verzichtet auf kritisierte Inhaltsstoffe wie Parabene, Paraffine, Silikone und Mineralöle. Somit vereint ACARAA als „cleane“ Marke hochwertige Öle und Trendwirkstoffe in moderner Naturkosmetik.
Body After-Shave-Balsam von ACARAA Naturkosmetik