Superfood Detox Rezepte: 6 Superfood-Gerichte und Drinks für frische Energie

Diese Superfood Gerichte sind perfekt für einen schwungvollen Start in den Tag und helfen ganz nebenbei auch noch den Entgiftungsorganen des Körpers.
von Mihaela Mariean
Detox mit Superfoods© Jag_cz - Fotolia.com

Du brauchst morgens einen Energie-Kick, möchtest aber keinen Kaffee trinken? Hier sind einige Superfood-Rezepte von unserer Expertin Mihaela Mariean, mit denen du neue Energie tanken kannst, ohne deinen Säure-Basen-Haushalt zu belasten.

Detox Elixier mit Manuka Honig

  • 200 ml Manuka Honig
  • 2 EL Kurkuma Pulver
  • 3 cm großes Stück Ingwer, fein gerieben
  • 1 EL Zimt

Alle Zutaten gut mit dem Honig mischen. Morgens auf leeren Magen einen Teelöffel nehmen oder einen Esslöffel in heiße Kokosmilch, Mandelmilch oder Reismilch geben und langsam trinken. Wirkt entzündungshemmend und desinfizierend und ist deshalb gut gegen grippale Infekte.

evidero Shop bei nu3Goji-Minze Energie Drink

  • 1 EL Gojibeeren
  • 3 Zweige Minze
  • 100 ml Zitronensaft oder Limettensaft
  • 200 ml stilles Wasser
  • 2 cm großes Stück Ingwer
  • 2 EL Kokosblüten-Zucker

Alles in einen Profimixer oder Personal Blender gut mixen.

Superfood Müsliriegel mit Chia

  • 2 EL Chia Gel
  • 5 Stück getrocknete Aprikosen (vorher für ein paar Stunden in Wasser eingeweicht)
  • 1 EL Hanfsamen (geschält)
  • 4 EL Kokosmehl
  • 4 EL Mandelmehl
  • 4 EL Amrath oder Quinoa oder Buchweizen Popcorn
  • 5 Paranüsse (vorher über Nacht einweichen)
  • 2 EL Carobpulver
  • Vanille Pulver
  • 1 TL Macapulver
  • 1 EL Mandelmus

In einem Mixer die Chia Samen mit dem Mandelmehl, Kokosmehl, Maca, Vanille, den eingeweichten Aprikosen und dem Mandelmus mit etwas Wasser zu einem Teig mischen. Die Paranüsse zerkleinern und zusammen mit den Hanfsamen und dem Popcorn bei niedriger Stufe, in den Teig runter rühren. Falls der Teig zu weich ist noch etwas Kokosmehl dazu geben. Aus dem Teig kleine Riegel formen und im Backofen bei 80°C für 2 Stunden trocknen lassen.

Kurkuma Vitamin Booster

  • ½ Zitrone
  • 1 Mandarine, Clementine oder Orange
  • 1 EL Kurkumapulver
  • 1 TL Zimt
  • 1 Messerspitze Nelken Pulver
  • 1 Messerspitze Cayenne Pfeffer
  • 1 cm großes Stück Ingwer
  • 500 ml Kokoswasser oder stilles Wasser

Alles in einem Mixer zusammen mixen.

Energie Kugel mit Acai und Maca

  • 1-2 Paranüsse (vorher über Nacht einweichen)
  • 1 Tasse getrocknete Aprikosen (vorher ca. 4 Stunden im Wasser einweichen)
  • 1 EL Acai Pulver
  • 1 EL Kokosöl
  • 1 TL Maca
  • 2 EL rohes Kakaopulver
  • Bourbon Vanille
  • 1 TL Zimt
  • 1 Messerspitze Himalaja Salz

Alles außer den Nüssen im Mixer zu eine Paste mixen, die Geschwindigkeit reduzieren und die zerkleinerten Paranüsse dazu geben. Aus der Masse kleine Kügelchen formen und mit Kakaopulver bestreuen.

Tartar aus Zucchini mit Hanf Samen

  • 1 Zucchini in kleine Würfel geschnitten
  • 2 EL geschälte Hanf Samen
  • ½ Avocado
  • 2 EL Limettensaft
  • Pfeffer
  • Himalaja Salz
  • Frischer Koriander
  • 1 EL Zwiebelwürfel

Avocado mit Limettensaft, Salz und Pfeffer mit einer Gabel zu einer Paste pürrieren. Zucchini Würfel, die geschälten Hanfsamen, Zwiebeln und den Koriander dazugeben und mit der Paste mischen. Die Masse in einen Kuchenring geben und ein Tartar Törtchen formen. Mit Koriander garnieren.

Für eine gesunde und bewusste Ernährung empfehlen wir, Produkte in Bioqualität zu wählen.

Expertin: Mihaela Mariean
Mihaelas Leidenschaft für gesunde Ernährung spiegelt sich besonders in ihren selbst entwickelten Rezepten wider. Vom Detox-Smoothie bis zum Power-Riegel: Alles ist roh, vegan und ohne zusätzlichen Zucker...
Frische Energie
Hier findest du die Superfoods für die Rezepte - Schnell und bequem online bestellen