Detox mit Grünen Smoothies: Green Detox – Die sanfte Entgiftung

Detox bedeutet Entgiftung und Entschlackung des Körpers. Dabei können Grüne Smoothies helfen und eine tägliche Unterstützung der Entgiftungsorgane sein.
Andrea Nossem
von Andrea Nossem
Grüner Smoothie mit frischen Zutaten© Zerbor - Fotolia.com

Was verbirgt sich hinter Green Detox? Ein tägliches und bewusstes Integrieren von entgiftenden Maßnahmen – zeitgleich mit einer Zufuhr von gesunden und lebenswichtigen Nährstoffen: Durch Grüne Smoothies. Dies unterstützt uns auf dem Weg zu mehr Gesundheit und Kraft. Ernährungsexpertin Andrea Nossem hat ein Buch dazu geschrieben und gibt uns hier einige Einblicke.

Seit vielen Jahren erforsche ich in meiner Arbeit den Zusammenhang von Energie, Ernährung und Gesundheit und dessen Auswirkungen auf das Individuum. Für mich ist der Grüne Smoothie, die grüne natürliche Nahrung mit dem alles begann, ein Trägerstoff zu einem Bewusstseinswandel. Er trägt mich hin zu einer neuen, nachhaltigeren und gesünderen Lebensphilosophie, zu einem anderen Erkennen und einem „aufgeräumteren“ Leben – kommen Sie mit?

Wer sich schon eine Weile mit der lebendig grünen und rohköstlichen Nahrung auseinandersetzt, sieht oder spürt irgendwann ein größeres Bild dahinter.

Die vitale und lichtvolle Energie im grünen Blatt, das die Sonnenenergie in Wachstumsenergie umzuwandeln weiß, verändert auch unsere Körperzellen: Unser Geist wird klarer, das Leben will aufgeräumt werden. Wir können diese wundervolle Möglichkeit nutzen, um in unserem Leben eine gesunde Balance zu etablieren, einen für Sie gesunden Rhythmus, den Ausgleich, den unsere Zellen und unsere Organe benötigen, um all ihren Aufgaben nachzukommen.

Grüne Smoothies unterstützen die Entgiftungsorgane

Unsere Entgiftungsorgane, allen voran die Leber, unser „Fettfilter“ und Giftfilter Nummer Eins, unsere Nieren, die „Wasserfilter“ sowie der Darm, arbeiten auf Hochtouren, um die immer stärker werdende Belastung mit Schadstoffen und Umweltgiften aller Art – vor allem auch in Lebensmitteln – zu verarbeiten. Es gibt ein paar einfache und nachhaltig harmonisierende Dinge, die uns, beziehungsweise unsere Organe, bei ihrer Arbeit unterstützen, täglich sanft zu entgiften.

Die Symptome sind leider sehr schleichend (wie auch bei der Übersäuerung): Wir werden müder, unkonzentrierter, genesen langsamer. Manchmal leider bis zum großen Gau. Und egal an welcher Stelle wir gerade mit unserer Kraft und Gesundheit stehen, wir haben jede Sekunde die Möglichkeit, neu zu entscheiden.

Wir haben es in der Hand, wo und was wir einkaufen, wie wir uns ernähren, wie wir mit uns und unserer Welt umgehen. Und hier liegt der Schlüssel!

In Green Detox finden Sie auch kleine Meditationen zum Loslassen und um sich ganz in den Austausch mit der Natur zu begeben und Einblicke in die Welt der Wildkräuter und ihrer möglichen Wirkweise zu erhalten. Insgesamt wurden 42 Kräuter und grüne Blätter beleuchtet. 33 Rezeptideen zu Grünen Smoothies, Säften, rohköstlichen Kleinigkeiten, die Sie alle als Balance erstmal zu ihrer „normalen“ Ernährung einbauen können. Das Buch bildet eine Brücke für Sie, Schritt für Schritt zu einer neuen Ernährung zu gelangen.

Es gibt also nicht nur pragmatische und alltagstaugliche Anwendungen und Maßnahmen zum Entgiften, es motiviert zu einer größeren Sicht der Dinge und Zusammenhänge, es motiviert zum selbstbestimmten Handeln, zu einer neuen Kultur des Lebens.

Worum geht es also beim Entgiften mit Grünen Smoothies?

  • Es geht um die tägliche Unterstützung unserer Zellen und Entgiftungsorgane
  • Es geht um bewusste Schadstoffreduzierung über lebendige, biologische und grüne Nahrung, Grüne Smoothies
  • Es geht um Vitalstoffe, Bitterstoffe, Chlorophyll, Licht, Wildkräuter
  • Es geht um die Chance, über die Nahrung unserem Leben und konkret unserer Leber, den Nieren und dem Darm, eine neue Klarheit zu geben – körperlich, geistig und emotional
  • Es geht ums ausmisten, aufräumen, klären…
  • Es geht um mehr Ausgleich, Balance & Intuition
  • Es geht auch um Selbstbestimmung und die Macht der Entscheidungsfreiheit, einer neuen Kultur des Lebens, einer neuen und bewussteren Lebensphilosophie – in tiefer Dankbarkeit mit allen Lebewesen und für alle Lebewesen

Mein persönliches Lieblings Green Detox Rezept für den Grünen Smoothie

  • 3 Handvoll Feldsalat
  • 1 knackiger Apfel
  • 1 Scheibe Zitrone mit Schale
  • 1 Prise Zimt & Kardamom
  • 1 Dattel für den Beginner, für den Fortgeschrittenen ohne
Andrea Nossem
Expertin: Andrea Nossem
Andrea Nossem forscht mit ihrer Firma Energy Food & Art seit gut drei Jahren auf dem Gebiet von Energie & Ernährung. Die Wechselwirkungen von Energie und Nahrung beeinflussen uns unmittelbar. Der ganz individuelle Zugang zum Thema Genährt-Sein ist aus ihrer Sicht dabei der Schlüssel...
Tipp
Leckere Smoothies selbst machen