Kleiner Mann, große Frau: Welche Rolle spielt der Größenunterschied zwischen Mann und Frau?

Selten, aber immer öfter in der Paarbeziehung: Kleiner Mann und große Frau. Warum dieser Unterschied für manche so bedeutend ist und für andere gar nicht.
evidero Logo
von evidero Redaktion
Große Frau & kleiner Mann© ArtFamily - Fotolia.com

Dass der Größenunterschied kein Makel einer Beziehung ist, das zeigen zahlreiche Beispiele erfolgreicher Paar-Beziehungen. Hubert Burda hat sie, Nicholas Sarkozy hat sie und Bruce Willis auch: Die große Frau! Und Dr. Maria Furtwängler, Carla Bruni und Emma Heming scheinen glücklich in ihrer Beziehung mit ihren kleineren Männern. Was macht also solch ungleiche Paare aus, was finden die Frauen an kleinen Männern und wie fühlen sich wohl die jeweiligen Partner, wenn sie zum anderen auf- oder hinunterschauen?

Große Frau vs. kleiner Mann: Der Größenunterschied zwischen Mann und Frau ist mit gesellschaftlichem Status verknüpft

Während der Durchschnittsmann meist eine mindestens 5 cm kleinere und 5 Jahre jüngere Frau an seiner Seite hat, haben “Macher”, Stars und wohlhabende Männer mit hohem gesellschaftlichen Status oft größere Frauen an ihrer Seite. Denn große Frauen sind meist ein Aushängeschild für Männer, die sich auch sonst mit Dingen schmücken, die als besonders angesehen, edel und teuer gelten.

Auch für erfolgreiche kleine Männer gilt: Nur, wer sich mit großer Schönheit UND Intelligenz schmückt zeigt wirklich Stil

Heutzutage müssen große Frauen neben ihrer Körpergröße allerdings noch weitere Bedingungen erfüllen: Sie sollen auch noch perfekt aussehen, selber ausreichend intelligent und erfolgreich sein und sich als gute Partnerin und Mutter eignen. Sie sind also mehr als schmückendes Beiwerk – sie sind ein Bekenntnis des selbstbewussten, erfolgreichen, modernen pro-femininen Mannes. Und zu einer solchen Frau schaut Mann auch gerne öffentlich auf.

Große Frau liebt kleinen Mann: Körpergröße symbolisiert gesellschaftlichen Status – nicht so in Beziehungen von Alpha-Männern

Zum Problem können große, selbstbewusste Frauen dagegen für kleinere Männer werden, die nicht mit ausreichendem Status und Selbstbewusstsein ausgestattet sind. Das betrifft vor allem Männer mit Geltungsbewusstsein, für die ihre Körpergröße auch innere Größe und Status symbolisiert.

Diese werden den unvermeidlich herabschauenden weiblichen Blick stets als Herabsetzung ihres männlichen Selbstwerts empfinden. So finden sich auch Kombinationen von großer Frau und kleinerem Mann häufig bei Paaren, in denen der Mann bereits gesellschaftlich voll etabliert ist. Dem erfolgreichen Alpha-Männchen kann die Größe der Frau keine Angst mehr machen.

Kleine Männer mit Selbstbewusstsein und hohem Selbstwert sind attraktiv für Frauen

In den weniger häufigen Paarungen, in denen der Mann kleiner, weniger erfolgreich und sogar möglicherweise geringer verdienend ist als seine auch körperlich größere Partnerin, muss dagegen von echtem männlichen Selbstbewusstsein ausgegangen werden. Ein leider noch eher seltener Fall, aber besonders attraktiv für Frauen. Denn die offensichtlich innere Losgelöstheit solcher Männer von gesellschaftlichen Vorstellungen und Zwängen zu dem Größenthema “kleiner Mann – große Frau” hat ihren ganz eigenen Reiz für Frauen.

Intelligente Männer mit Charme und Humor sind für Frauen sexy, auch wenn sie kleiner sind

Moderne Frauen lieben selbstbewusste Männer, auch wenn sie nicht im herkömmlichen Sinne erfolgreich sind. Und dazu gehören kleine wie große Frauen, denn die Größe ist die Größe ist die Größe… und hat nichts mit Haltung und den inneren Werten, wie Intelligenz, Charme oder Humor, zu tun. Männer, die ohne klassische Ehrattribute wie Erfolg, Anerkennung oder Status-Symbole auskommen, sind sexy, weil sie ohne äußeres Zutun ihren “Mann” stehen. Und dann können sie auch ruhig etwas kleiner sein als die Frau.

evidero Logo
Gesundheit und Glück, danach strebt jeder. evidero gibt dir täglich neue Inspirationen, wie du ein bewussteres, gesünderes und glücklicheres Leben führen kannst.

Buchtipp
Finde deinen Seelenpartner - egal ob groß oder klein