Nachhaltig reisen: „As Friends to Kenya“ – Afrika erleben mit dem innovativen Mit-Reiseprojekt

Plane doch dieses Jahr mal eine Urlaubsreise, die über reines Vergnügen hinausgeht. Lerne ein fremdes Land und seine Kultur kennen und bereichere dein Leben und das derjenigen, die du besuchst.
Mitreiseprojekt Kenia
von Mit-Reiseprojekt: As friends to Kenya
Gemeinsam Wasser tragen beim Mitreiseprojekt Kenya© LebKom

„Urlaub einmal ganz anders!“ wollte die gestandene Geschäftsfrau aus München erleben: Das Land kennenlernen und unmittelbare und authentische Begegnungen mit den Menschen. Jetzt hat sie fast das Gefühl, Teil einer neuen Welt zu sein, denn das, was sie durch die Begegnungen von Mensch zu Mensch erlebte, ist weit mehr, als sie sich vorher vorstellen konnte: Freundschaft.

Mit der innovativen Projektreise, die der gemeinnützige Verein „Lebendige Kommunikation“ in Kooperation mit dem Fuldaer Wissenschaftsinstitut CENTER for PROFS durchführt, lernen mitreisende Friends (allein reisende Frauen, Familien und Paare) in Kenia ein ganz anderes Leben kennen.

Die Eindrücke wirken lange nach der Reise nach. Darüber hinaus erleben sie, wie sie mit ihrer Reise das Leben der kenianischen Gastgeberinnen nachhaltig verbessern.

Kennenlernen Reise – Die Begegnung von Mensch zu Mensch

Die mitreisenden Friends leben bei ihren kenianischen Gastgeberinnen, schlafen in typisch afrikanischen Lehmhütten und teilen den Lebensalltag ihrer Gastgeberinnen. Ein gegenseitig achtsamer Umgang sowohl den kenianischen Gastgeberinnen als auch den mitreisenden Friends gegenüber, sowie der jeweiligen Kultur und Natur vor Ort, prägt das Miteinander.

Dabei bemerken die mitreisenden Friends schnell: Es ist nicht die Armut, die dieses Land auszeichnet – vielmehr ist es die Lebensfreude der Menschen! So kann es eine besondere Art der Bereicherung sein, auf scheinbar selbstverständliche Annehmlichkeiten zu verzichten und jede Begegnung als Wunder zu betrachten.

Die nächsten Reisen

2017

Projektreise Herbst 20.10. – 05.11.2017 € 2.340,00
Vorbereitungsseminar: 30.09./01.10.2017 € 99,00

2018
Projektreise Ostern 23.03. – 07.04.2018 € 2.895,00
Vorbereitungsseminar: 03. /04.03.2018 € 99,00

Projektreise Herbst 12.10. – 27.10.2018 € 2.895,00
Vorbereitungsseminar: 22. /23.09.2018 € 99,00

Nachhaltig und fair reisen

Den kenianischen Gastgeberinnen wiederum ermöglicht das Einkommen aus dem Mit-Reiseprojekt, eigene sozioökonomisch nachhaltige Projekte zu realisieren.

Zum Beispiel beim Besuch einer Gesundheitsstation oder Ganztagsschule erfahren die mitreisenden Friends, wie die Frauen in Kenia – unterstützt von LebKom e.V. – kreativ, innovativ und lösungsorientiert ihre Projekte zum Erfolg geführt haben und dadurch den Lebensalltag der Menschen in der Region verbessern; jetzt und in Zukunft.

Innovativ und verantwortungsbewusst eine fremde Kultur kennenlernen

Die Eindrücke des Aufenthalts erfahren die mitreisenden Friends inmitten eines Lebens in der Natur: Die Schönheit der kenianischen Hochlandnatur mit dem  landesüblichen Matatu erfahren oder zu Fuß erlaufen und die warme, erdige Luft einatmen – das lässt die westliche Welt in den Hintergrund rücken. Auch kann bei einem Ausflug mit den Gastgeberinnen in einen Nationalpark gemeinsam nach Giraffen, Antilopen, Zebras und Co. Ausschau gehalten werden.

Die Ausgewogenheit von Entspannen in der Natur und Kennenlernen einer anderen Kultur in der unmittelbaren Begegnung ist der Schlüssel für Erholung pur, die auf wohltuende Weise die einzigartigen Reiseeindrücke nachhaltig wirken lässt.

Mehr Informationen zum Mit-Reiseprojekt Kenia

Mitreiseprojekt Kenia
Das nicht-kommerzielle Mit-Reiseprojekt wurde 1992 ins Leben gerufen. Initiiert wurde es von Frau Prof. Dr. Muthgard Hinkelmann-Toewe, die sich im Rahmen der Weltfrauenkonferenz in Nairobi mit kenianischen Frauen intensiv austauschte...