Monika Hoegen

Monika Hoegen, geboren am 25.8.1963, arbeitet seit knapp zwanzig Jahren als Journalistin für namhafte deutsche Print- und Radiomedien – nach dem Studium der Politikwissenschaft und Germanistik zunächst als freie Mitarbeiterin, Redakteurin und stellvertretende Leiterin einer Lokalredaktion für den „Kölner Stadt-Anzeiger“. Seit 1995 ist Frau Hoegen als selbstständige Journalistin für bundesweite Print- und Hörfunkmedien tätig, mit dem Schwerpunkt Internationales, Außenpolitik, Entwicklungspolitik, Nord-Süd-Beziehungen, Globalisierung, Armutsbekämpfung, Gender, Menschenrechte, Welthandel, Fairer Handel. Monika Hoegen arbeitet außerdem als Moderatorin, Medientrainerin und PR-Beraterin/Dienstleisterin mit dem Schwerpunkt Entwicklungspolitik/Globales.

Artikel von Monika Hoegen

zu hoher Lebensmittelkonsum
Unser Beitrag zum Hunger in der Welt