Gesund abnehmen: Finde in 21 Tagen den Weg zu einem gesunden Leben

Wir kennen ihn alle: Den Jo-Jo-Effekt, Begleiterscheinung nach fast jeder erfolgreichen Diät. Tanja Langstrof hat ein Konzept für uns entwickeln, das uns nachhaltig und langfristig dabei helfen kann, abzunehmen.
von Tanja Petri
Gesunde Ernährung lernen in 21 Tagen© Halfpoint - Fotolia.com

Viele wollen Gewicht verlieren. Wichtig ist aber das WIE. In 21 Tagen kannst du deine Gewohnheiten und dein Gewicht verändern und deinen Wohlfühlfaktor steigern. Personal Trainerin Tanja Langstrof erklärt dir, wie.

Als Personal Trainer begegnen mir viele Menschen, die nur eines wollen: ABNEHMEN. Am besten ganz schnell und ganz viel. Ich kann diesen Wunsch sehr gut nachvollziehen, aber es ist wichtig, sich dabei über einige Dinge bewusst zu sein. Der Körper ist unser wertvollstes Gut. Wir leben in ihm und sollten uns deshalb darum kümmern, dass es ihm gut geht.

Diäten sind nicht gesund

Durch das meistens sehr hektische Leben wird der Körper stark strapaziert. Wenn er dann auch noch mit Nulldiät, FDH- oder einseitigen Diäten „gequält“ wird, steigt das Stressniveau noch mehr und der Körper leidet. Vielleicht zeigen sich kurzfristige Ergebnisse auf der Waage und die Hose sitzt lockerer, aber langfristig kann das Gewicht nicht gehalten werden. Im Gegenteil. Durch schnelle, einseitige oder stark reduzierte Diäten entsteht der sogenannte Jo-Jo-Effekt. Der Stoffwechsel fährt nach unten und passt sich der reduzierten Ernährung an. Im schlimmsten Fall wird durch starken Eiweißmangel und die einseitige Ernährung die Muskulatur geschwächt. Der Stoffwechsel zieht sie als Energiespender heran. Wenn dann nach einer Diät das Essverhalten nicht verändert bleibt und man in die Ernährungsweise von vorher zurückfällt, wird der Stoffwechsel mit zu viel Kalorien überschüttet, die er nicht mehr braucht. Das Resultat: Gewichtszunahme.

Gesund abnehmen und schlank bleiben

Um das zu vermeiden habe ich die 21 Tage FETT-WEG Challenge entwickelt. In diesen 21 Tagen wird die Ernährung umgestellt. Langsam wird die Kalorienzufuhr gedrosselt, um den Körper nicht zu sehr zu stressen. Um den wichtigsten Stoffwechselfaktor „Muskulatur“ am Leben zu erhalten, werden die 21 Tage durch eine tägliche Trainingsroutine begleitet. Diese Trainingsreize sind sehr wichtig, damit der Körper weiß, dass die Muskulatur benötigt wird und er sie nicht zur Energiegewinnung heranziehen kann. Wenn die Ernährung ausreichend Protein enthält, das Training die Muskulatur fordert und die Kalorienzufuhr reduziert wird, passiert das, was passieren soll: Das Körperfett fängt an zu schmelzen, die Muskulatur wächst und der Körper formt sich.

Eine gute Kombination aus Ernährung und Sport

21 Tage, die helfen können, die Ernährungsgewohnheiten zu verändern, um auch zukünftig bewusster, gesünder und ausgewogener zu essen. Damit kann man nicht nur sein Gewicht sehr gut halten, sondern man erhält auch deutlich mehr Energie durch die Nahrungsmittel. Abnehmen und Sport machen somit Spaß und Freude.

Interesse an der 21 Tage FETT-WEG Challenge? Jeder kann dabei sein. Jeder Teilnehmer wird online von mir betreut. Es gibt individuelle Ernährungspläne, ausgewählte Workouts, die ich mit Anleitungs- und Umsetzungsvideos demonstriere und die die Teilnehmer auch als PDF erhalten. Die Workouts sind überall durchzuführen, dauern maximal 30 Minuten und sind für jedes sportliche Level – ob Anfänger oder Fortgeschrittener – umsetzbar. Man braucht kein Equipement. Regelmäßige Motivation und die Möglichkeit, sich jederzeit mit Fragen via E-Mail an mich zu wenden, sind inklusive. Ab sofort kann das Paket bestellt werden und 5 Tage später startet die ganz persönliche Challenge.

Der Preis für das Paket beläuft sich auf 79,00 Euro

Jetzt hier anmelden

Melde dich ganz einfach für die Challenge an, indem du uns eine Mail an info@evidero.de mit deinen Daten schickst – und wir organisieren den Rest mit Tanja!

Expertin: Tanja Petri
Tanja Petri ist seit Jahren passionierte Personal Trainerin. Die drei Säulen – Körper, Geist, Seele gehören für sie zusammen...