Yoga Conference Germany 2016 - Katchie Ananda: Der Aha!-Effekt für ein magisches Leben

Selbsterkenntnis, Meditation und ein liebevolles Miteinander sind die Zutaten von Katchie Anandas Dharma Yoga für ein nachhaltiges und glückliches Leben.
Katchie Ananda
von Katchie Ananda
Katchie Ananda - Yoga und Dharma© Katchie Ananda

Dharma – der Weg zu unserer wahren Bestimmung. Der Begriff bezeichnet ursprünglich die Lehren des Hinduismus und Buddhismus, als eine Art universelles Gesetz. Dharma steht für die Aufgabe, die tief in uns verwurzelt darauf erwartet, von uns erfüllt zu werden. Katchie Ananda nähert sich dem Begriff in ihren Workshops bei der Yoga Conference Germany mit den verschiedenen Mitteln des Yoga und der Meditation.

evidero   Liebe Katchie, hast du heute schon etwas Magisches erlebt?

Ich habe gerade eben jemandem eine Email gesendet und die Person hat mir buchstäblich im gleichen Moment ebenfalls geschrieben – unsere Nachrichten müssen sich überkreuzt haben! Das ist magisch! Ich praktiziere außerdem jeden Tag eine Dankbarkeitsmeditation. Das sorgt auch für Zauber im Leben, wenn ich mich bewusst daran erinnere, mit welchen Geschenken ich in meinem Leben gesegnet bin.

evidero   Was bedeutet “Magic” für dein Leben?

Magie umgibt uns überall. Viele Menschen bemerken das nicht, weil wir so mit unseren To-Do-Listen beschäftigt sind. Wir üben Yoga, um uns daran zu erinnern, langsamer zu werden und in der Gegenwart zu sein.

Magie erreicht uns oft durch die Natur – Tiere sind voller Zauber und wenn wir “wach” sind und unsere Sinne weit geöffnet haben, dann können wir das erfahren. Magie kommt auch durch diese geheimnisvolle Verbindung, die wir alle miteinander teilen. Wir denken an jemanden und fünf Minuten später ruft der- oder diejenige an. Magie ist immer da, wir müssen uns nur darauf einstimmen.

evidero   “Every Little Thing You Do Is Magic” weil…?

Wir vergessen oft, dass wir einen großen Einfluss auf die Welt haben. Wir können uns ungesehen, ungeliebt oder manchmal sogar nutzlos fühlen – und das ist das große Problem. Nichts könnte weiter von der Wahrheit entfernt sein. Jeder Gedanke, den wir haben, hat eine Masse und damit ein energetisches Gewicht, das sich auch physisch auf unsere Realität auswirkt.

Noetische Wissenschaften und andere erweiterte wissenschaftliche Methoden beweisen das, während wir hier miteinander sprechen. Wenn wir erst einmal auf einer tieferen Ebene die Tatsache begreifen, dass ALLES, was wir denken, sagen und tun eine große Wirkkraft hat, dann begreifen wir auch, dass alles, was wir tun, “magic” ist.

evidero   Welche Workshops unterrichtest du bei der Yoga Conference Germany dieses Jahr?

Yoga and Dharma: Insight Yoga (Stehende Haltungen und Rückbeugen) – Erkenntnisse sind magic! Eine Einsicht kann den Lauf unseres Lebens im Großen wie im Kleinen verändern, kann jedem Tag mehr Bedeutung und Sinn verleihen. Ich liebe es, in meinen Klassen den Weg zu tiefen inneren Erkenntnissen zu ebnen. Menschen dabei zu beobachten, wenn sie einen Aha-Moment haben und ihnen plötzlich etwas glasklar wird, in Körper und Geist – das ist pure Magie!

Yoga and Dharma: Rise and Shine – Das ist ein Kickstart in den Tag mit meiner Spezial-Morgen-Praxis. Hier kannst du deinen inneren Kompass ausrichten und deinen Tag richtig beginnen. In der ersten Hälfte des Kurses werden wir sitzen, mit einem angepassten Mix aus Ayurveda Übungen, Pranayama und angeleiteter Achtsamkeitsmeditation. Darauf folgt ein langsamer, meditativer Flow. Magie passiert, wenn wir uns die Zeit nehmen, unseren inneren Kompass auszurichten.

Wir können entweder aufstehen und uns sofort in unsere To Do Listen stürzen – oder wir können unseren Sadhana machen und uns darauf ausrichten, einen Tag zu haben, der es wert ist, gelebt zu werden. Alles, was es dafür braucht, ist in Verbindung zu unserem Herz zu treten, damit wir nicht aus den Augen verlieren, was wirklich wichtig ist.

Yoga and Dharma: Metta in Motion (Vorwärtsbeugen, Hüftöffner, Loving Kindness Praxis) – Das Mantra des Dalai Lama ist “kindness”, die Güte. Magie geschieht, wenn wir lernen, gut zu uns selbst und anderen Menschen in unserem Leben zu sein, die Erde und alle anderen Lebewesen, die mit uns auf diesem besonderen Planeten leben, gut zu behandeln.

evidero   Was ist das Magische an Yoga?

Die Wurzeln des Yoga sind rein schamanisch, das bedeutet, es geht um die Alchemie der Transformation – das ist Magie in ihrer reinsten Form!

evidero   Worauf freust du dich am meisten, wenn du an die kommende Yoga Conference in Köln denkst?

Aaaaah, ich freue mich immer wieder auf die Couchies, diese reizende und magische Community, die Nicole und Frank in Köln gebildet haben. Es fühlt sich für mich sehr nach “Zuhause” an. Und dann freue ich mich natürlich auch auf meine Yogalehrer Kollegen aus der ganzen Welt, viele von ihnen sind schon lange meine Freunde.

evidero   Magst du uns und unseren Lesern einen kleinen Schritt zur Magie verraten?

  • SLOW IT DOWN – Nimm die Geschwindigkeit raus
  • Laugh and cry more – Lache und weine mehr
  • Calm the mind and open the heart – Lass deinen Geist ruhig werden und öffne dein Herz
Die evidero-Interviewreihe zur Yoga Conference Germany 2016:

Every little step you do is Magic – das Motto der Yoga Conference Germany 2016 erinnert uns: Der Zauber des Lebens liegt in kleinen Dingen und nur wir selbst können jeden Tag und jeden Moment zu einem kleinen (oder großen) Wunder erklären. In unserer Interview-Reihe zur Kölner Yoga Konferenz verraten uns die Macher und Lehrer, was für sie die Magie von Yoga ausmacht und wie wir alle immer wieder Augen und Herz für ein zauberhaftes Leben öffnen können.

Du hast noch nicht genug von der “Heart Conference”? Hier findest du alle Videos, Interviews und Artikel zur Yoga Conference Germany 2015: Love is our Religion

Katchie Ananda
Expertin: Katchie Ananda
Katchie Ananda ist eine internationale Yoga und Dharma Lehrerin und unterrichtet seit 25 Jahren hauptberuflich Yoga. Sie bietet weltweit Yoga und Dharma Retreats und Workshops an. Sie lebt mit ihrem Ehemann Joshua und ihrem Hund Leelou in Santa Fe, New Mexico.

Du hast noch nicht genug vom echten indischen Yoga?
Dann kannst du hier das Buch 'Zu den Quellen des Yoga' bestellen