Eigene Ziele erreichen: Wie du effizient und voller Energie ins neue Jahr starten kannst

Starte mit diesen Tipps wie ein unbeschriebenes Blatt ins neue Jahr. Lass alle Altlasten hinter dir und schaffe Platz für Neues, das dir Glück in dein Leben bringt.
Danijela Saponjic
von Danijela Šaponjic
Silvester ist Zeit für einen Neuanfang© sp4764 - Fotolia.com

Es geht auf die Zeit zu, in der das neue Jahr sich langsam ankündigt. Wie jedes Jahr nimmt man sich Ziele für das kommende Jahr vor, die der Erfahrung nach aber im Februar wieder fallen gelassen werden und auf die Warteliste für das darauffolgende Jahr gesetzt werden. Wir drehen uns im Kreis, da oft vergessen wird, erstmal Freiräume für Neues zu schaffen. Feng Shui Beraterin Danijela Saponjic weiß, wie dieser Kreislauf durchbrochen werden kann.

Um Ihnen einen aktiven Start in das Jahr 2016 zu erleichtern, so dass Sie schon nach einigen Monaten voller Stolz auf Ihre bereits verwirklichten Ziele blicken können, habe ich Ihnen eine Liste mit Tipps zusammengestellt, die Sie beim Erreichen der Ziele unterstützen soll.

Feng Shui Tipps fürs Neue Jahr

1. Für einen Neuanfang muss man alte Projekte auch beenden

Wenn Sie ein Projekt beendet haben, schließen Sie auch wirklich damit ab. Schieben Sie die Archivierung sowie die Ablage der Daten nicht auf die lange Bank, sondern setzten Sie sich gleich daran! Denn Sie werden selbst sehen, nichts verkörpert die Motivation mit neuen Projekten zu beginnen mehr, als ein geordneter Schreibtisch und ein leeres Ablagefach!

2. Effizient im neuen Jahr: Ordnung ist das halbe Leben

Versuchen Sie, sich für jedes Jahr einen eigenen Ordner anzuschaffen und zu beschriften. Auf diese Art vermeiden Sie Unordnung und haben Platz für neue Projekte.

3. Prioritäten setzen hilft, Ziele für das Jahr zu erreichen

Nehmen Sie sich immer viel zu viel vor? Grenzen Sie Ihre To-do-Liste ein. Überlegen Sie sich genau, was davon sie wirklich machen müssen und wollen, um Ihren Erfolg voranzutreiben.

Weder überfüllte To-do-Listen noch überfüllte Terminkalender garantieren einen beruflichen Erfolg, sie blockieren Sie viel mehr und lassen sie oft Gelegenheiten nicht erkennen!

4. To-Do-Listen helfen beim Erfolg

Tragen Sie Ihre To-do-Liste nicht mit sich im Kopf spazieren. Sie lenkt Sie ab und dadurch sind Sie nicht hundertprozentig aufmerksam. Wenn Sie das nicht sind, können Sie auch keine hundertprozentige Leistung bringen, ganz wie ein PC, der überfüllt mit Daten ist. Dieser arbeitet zwar ohne Fehler, aber nur halb so schnell und dadurch nur halb so effektiv.

5. Das neue Jahr planen

Organisieren Sie sich ein Buch, in dem Sie sowohl Ihre Projekte als auch alles, was dazu gehört, festhalten können. So verschwindet die To-do-Liste als ständiger Wegbegleiter im Kopf und Sie kommen endlich zur Ruhe, da Ihre Gedanken nicht mehr ständig um diese Themen kreisen und Sie dennoch alles geordnet im Überblick haben.

6. Am Anfang des Jahres den Computer aufräumen

Wie sieht Ihr Computer aus? „Stapeln“ sich dort förmlich die gelesenen Mails, die aus irgendeinem Grund aber weder gelöscht noch archiviert sind?

Entrümpeln Sie genau hier! Weg mit den gelesenen, nicht mehr relevanten Mails und ins Archiv mit noch relevanten, aber nicht aktuellen Informationen. Beschränken Sie Ihren Posteingang lediglich auf Aktuelles.

7. Guter Vorsatz fürs neue Jahr: Nein sagen lernen

Trauen Sie sich, mal „nein“ zu sagen. Dies gilt sowohl im persönlichen Bereich als auch im Arbeitsbereich. Sie werden sehen, wenn Sie Ihren Terminkalender entlasten, werden Sie die geschaffene Zeit viel besser für sich und Ihre Arbeit nutzen können und nicht so in Stress geraten. Zeit ist wertvoll und Sie sollten weder unter Zeitmangel, noch unter Stress zu leiden haben.

In diesem Sinne wünsche ich Ihnen einen guten Start ins neue Jahr, sowie ein wohlgeordnetes und entspanntes Jahr 2016.

Danijela Saponjic
Danijela Šaponjic ist Dipl. Betriebswirtin und Feng Shui Beraterin. Sie leitet Seminare und hält Vorträge für Verbände und Unternehmen.

Mehr zum Thema
Hier findet ihr die Bücher von Danijela Saponjic