Therapeutic Touch - Heilsame Berührung Teil 6: Kopfschmerzen lindern durch heilsame Berührung

Wer oft unter Kopfschmerzen leidet und keine Medikamente nehmen möchte, kann sich mit Therapeutic Touch Linderung verschaffen. Eine Audio-Übung zeigt dir, wie dich deine eigenen Hände dabei unterstützen.
Vera Bartholomay
von Vera Bartholomay
Kopfschmerzen lindern mit Therapeutic Touch© contrastwerkstatt - Fotolia.com

Immer sind sie lästig, diese Kopfschmerzen. Denn sie kommen mit Sicherheit, wenn man sie so ganz und gar nicht gebrauchen kann. Meistens wenn man noch funktionieren und klar denken muss und nicht unbedingt Zeit für einen erholsamen Waldspaziergang hat, der bestimmt auch etwas lindern würde.

Kopfschmerzen können unterschiedlichste physische Gründe haben. Manchmal ist die Ursache ganz einfach Wassermangel, weshalb es immer klug ist, zuerst eine größere Menge Wasser zu trinken.

Wichtig ist es auch zu schauen, ob nicht Verspannungen in Schultern und Nacken dahinter stecken. Oder ein Mineralstoffmangel, wie zum Beispiel zu wenig Magnesium. Natürlich kann auch eine Reihe von Krankheiten die Ursache sein, was bei häufigen Kopfschmerzen immer medizinisch abgeklärt werden muss.

Starke Kopfschmerzen, Migräne und Übelkeit haben unterschiedliche Ursachen

6 Wochen Programm Therapeutic Touch mit Audio AnleitungAber oft liegt das Problem auf einer ganz anderen Ebene. Unsere Sprache weißt oft darauf hin: Wenn wir uns einen „Kopf machen“ über kreisende Probleme, wenn der „Kopf zu platzen droht“ vor lauter Gedanken und Sorgen oder wir uns den „Kopf zerbrechen“.

Immer wieder sind Kopfschmerzen aber auch ein Warnzeichen, dass etwas in unserem Leben nicht stimmt – dass wir vielleicht etwas tun, was uns mehr belastet, als wir denken. Oder dass wir unter bestimmten Menschen und Umständen mehr leiden, als wir bewusst wahrnehmen.

Energetisch können Kopfschmerzen verschiedene Ursachen haben. Dabei ist es wichtig abzuklären, dass es sich nicht um Migräne handelt, denn Migräne muss energetisch ganz anders versorgt werden.

Manchmal entstehen Kopfschmerzen, wenn man zu wenig Energie hat. In dieser Reihe hast du schon einige unterstützende Energieübungen und Behandlungsmöglichkeiten für solche Fälle kennengelernt.  

Angestaute Energie im Kopf führt zu Kopfschmerzen

Kopfschmerzen können aber auch ein Ergebnis davon sein, dass sich die Energie im Kopf anstaut und die Verteilung der Energie im Körper nicht mehr ausgeglichen ist. Im letzteren Fall kann auch die Audioübung aus Teil 5 hilfreich sein.

Kopfschmerzen lassen sich relativ leicht mit Therapeutic Touch beheben. Dafür gibt es viele unterschiedliche Behandlungsvarianten. Diese eignen sich auch besonders gut, um erste spürbare Wirkungen bei anderen zu erreichen und dadurch auch Skeptiker schnell von deinen neu gelernten Fähigkeiten zu überzeugen.

Aber auch für dich selbst kannst du viel bewirken. Bei der folgenden Übung solltest du allerdings nicht erwarten, dass die Schmerzen schlagartig weg gehen. Die Wirkung dieser Übung zeigt sich etwas zeitversetzt  – vielleicht erst eine halbe Stunde oder mehr danach.

Behandlungsanleitung bei Kopfschmerzen:

 

Weitere Übungen und Anleitungen findest du in meinem Buch „Heilsame Berührung – Therapeutic Touch“.  Mehr Informationen gibt es auch auf meiner Website www.therapeutic-touch-bartholomay.com.

Vera Bartholomay
Vera Bartholomay ist eine der führenden Therapeutic-Touch-Lehrerinnen in Deutschland, Norwegen und der Schweiz...

Bücher
Hier findet ihr Vera Bartholomays Buch