Incredible India! Yoga in Rishikesh

Eine Reise zum magischen Ort Rishikesh, am Fuße der Himalayaberge und der Ganga. Urlaub, Yoga und indische Mythologie in einer 14-tägigen Reise vereint.
Yogareise nach Rishikesh

Eine Reise zum magischen Ort Rishikesh, am Fuße der Himalayaberge und der Ganga. Urlaub, Yoga und indische Mythologie – die Teilnehmer werden von Ralf Sturm und Katharina Middendorf durch die Geheimnisse Rishikeshs geführt, einer Stadt in der der Geist des Yoga überall lebendig ist.

Katharina Middendorf legt bei den Yogastunden einen besonderen Fokus auf die Sequenzen aus dem Götter-Yoga, während Ralf Sturm durch die Asanas der Rishikesh-Reihe führt und Meditationen anleitet.

Neben Yoga, Wanderungen, Ashram & Tempelbesuchen, einer wilden Ganges-Fahrt, jeder Menge Kühe und Begegnungen mit besonderen Menschen ist diese Reise ein Ruf, sich vom Fluss des Lebens mitnehmen zu lassen.

Die außergewöhnliche Mischung des Reiseprogramms hat Ralf Sturm in den letzten 15 Jahren von Jahr zu Jahr durch regelmäßige Besuche & Reiseleitungen zu einem echten Insider-Erlebnis werden lassen.

Katharina Middendorf & Ralf Sturm

Programm

1. Tag
Flug von Frankfurt nach Delhi

2. Tag
Ankunft in Delhi. Etwa 7-8 h Fahrt im Luxus-Jeep nach Rishikesh. Unterwegs Zeit für Eindrücke vom Leben und dem Indischen Straßenverkehr auf dem Land. Abends Begrüßungsrunde im Hotel.

3. Tag
Beginn des Yoga-Programms: Insgesamt sieben mal 90 Min. am Vor- oder Nachmittag mit Katharina Middendorf & Ralf Sturm. Mit langsamer Einführung ins Yoga für Anfänger und Gelegenheit zum persönlichen Weiterentwickeln für Fortgeschrittene. Einführung in die Meditation. Jeden Morgen gemeinsames Frühstück mit Besprechung des Tages. Mittags Spaziergang am Ganges entlang durch Rishikesh. Kennenlernen der ersten Ashrams des Ortes. Besuch der Strände am Ganges. Gemeinsames Mittagessen. Einführung in das Indische Leben. Abend zur freien Verfügung

4. Tag
Yoga, Frühstück
Am Vormittags weiteres Erkunden des Ortes und der Tempel. Empfehlung von Einkaufsmöglichkeiten im Ort. Einführung in die Indische Mythologie und Philosophie und ihre Anwendung im täglichen Leben. Abends gemeinsames Essen im Ayurvedischen Restaurant.

5. Tag
Yoga, Frühstück
Spaziergang in die Berge zu den Garud Chatti Wasserfällen, mit Möglichkeit zum Baden im Wasserfall. Abend zur freien Verfügung

6. Tag
Frühmorgens Meditation und Puja im Sivananda Ashram. Nachmittags Besuch der Innenstadt und der Märkte, Besuch einheimischer Restaurants und Spezialitätenläden (Gewürze etc.). Puja im alten Kali-Tempel. Abends Lichtzeremonie am Triveni Ghat, wo die drei heiligen Flüsse Ganges, Yamuna und Saraswati der Sage nach unterirdisch zusammenfließen.

7. Tag
Yoga, Frühstück
Abends auf Wunsch gemeinsames Abendessen. Möglichkeit zum Besuch des Satsangs im Sivananda Ashram.

8. Tag
Yoga, Frühstück
Tag zur freien Verfügung, Massagen im Hotel, Meditation an den Stränden des Ganges, oder Begegnung mit den „Yogis“ des Ortes

9. Tag
Morgens Fahrt mit dem Jeep zum Neelkanth-Tempel (ca. 1330 m Höhe). Geschichten von Shiva und den Göttern, Spaziergang durch kaum berührte Indische Bergdörfer. Besuch der Chillmill-Meditationshöhlen, wo wir mit Sadhus am Feuer sitzen können und natürliche Ganesha-Figuren in den Felswänden entdecken. Gemeinsames Picknick.
Nachmittags Weiterfahrt zum Poolchatti-Ashram und Ausklang des Tages in der Natur am entlegenen Badestrand am Ganges.

10. Tag
Yoga, Frühstück
Fahrt nach Haridwar, dem wichtigsten Pilgerort am Fuße des Himalaya. Besuch der Ashrams von Neem Karoli Baba (Lehrer von Krishna Das) und der Heiligen Anandamayi Ma. Zeit für persönliche Meditation in den Schreinen. Besuch der Daksha Tempel- Anlage mit den verwunschenen Bäumen. Abends Besuch der großen Arati- Zeremonie am Hari Ki Pauri Ghat am Ganges.

11. Tag
Frühmorgens Besuch des Devi-Tempels von Kunjapuri in den Bergen (ca. 1645 m Höhe), von wo aus bei gutem Wetter Aussicht auf schneebedeckte Berge des Himalaya möglich ist.

12. Tag
Yoga, Frühstück
Gelegenheit zum Yoga bei örtlichen Lehrern, oder für Musikunterricht, Massagen etc.

13. Tag
Yoga, Frühstück
Tagsüber zur freien Verfügung um Abschied vom liebgewonnenen Ort zu nehmen. Spätnachmittags Fahrt zur Meditationshöhle von Vashista, Meditation in der Höhle und Möglichkeit für Stille Meditation am Ganges. Abschlussessen im Ayur Pak Restaurant mit Ayurvedischem Festessen.

14. Tag
Am frühen Morgen im komfortablen Air-Condition Zugabteil Rückfahrt nach Delhi. Nachmittag frei für Einkäufe oder Entspannung.

15. Tag
Rückflug nach Deutschland

Leistungen

  • Transfer von Delhi nach Rishikesh
  • Zugfahrt von Haridwar nach Delhi
  • geteiltes Doppelzimmer in landestypischem Mittelklassehotel
  • Übernachtung in Dehli
  • Tägliches Frühstück
  • 8 x Yogaunterricht laut Programm
  • Ausflüge nach Programm inkl. Fahrten und Eintrittsgeldern
  • Reiseleitung durch Ralf Sturm & Katharina Middendorf
  • Kinderbetreuung während der Yogazeiten und Ausflügen (englisch- oder deutschprachig) auf Anfrage

Weitere Informationen

  • Veranstalter: nivata
  • Name: Yoga in Rishikesh
  • Typ: Retreat
  • Datum: 07.10. – 21.10.2017
  • Ort: Rishikesh (Indien)
  • Teilnehmerzahl: Mind. 6 / Max. 18
  • Lehrer:Katharina Middendorf, Ralf Sturm
  • Info: Die Reise kann bei der Teilnahme an der Yogalehrer Ausbildung zum Teacher of Stillness als Mentoring Projekt angerechnet werden.

Kosten

  • 1690€ – Unterbringung im Doppelzimmer mit Frühstück
  • 2140€ – Unterbringung im Einzelzimmer (450 € Aufschlag)
Jetzt anfragen
nivata Logo
Unternehmen: nivata
nivata ist eine europäische Yoga-Schule, gegründet und geführt von Katharina Middendorf. Die Yogarichtung ist energetischer Hatha Yoga mit dem Fokus auf dem Aspekt der Stille.