Trinke dich gesund: 8 Gründe, warum du grünen Tee trinken solltest

Das grüne Heißgetränk erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Kein Wunder, immerhin ist es sehr förderlich für unsere Gesundheit. Regelmäßiger Konsum von grünem Tee wirkt wohltuend auf Körper und Geist.
evidero Logo
von evidero Redaktion
Gesunder Grüner Tee© fortyforks - Fotolia.com

Der grüne Tee ist das Energiebündel unter den Tees. Grüner Tee ist gut bekömmlich und enthält mit zunehmender Ziehzeit auch mehr Koffein. Auch eine höhere Temperatur setzt größere Mengen an Koffein frei. Allerdings sollte von einer Ziehzeit von mehr als zwei Minuten eher abgeraten werden, da der Tee sonst Gerbstoffe enthält und bitter wird.

Das sind die Inhaltsstoffe von Grünem Tee

Grüner Tee ist bei weitem nicht einfach nur Wasser mit Geschmack. In den Teeblättern wird die Kraft der Pflanzen gespeichert, die in das Teewasser übergeht und so viele positive Effekte auf unsere Gesundheit haben kann. Bevor wir zu diesen gesunden Eigenschaften von Grüntee kommen, hier einmal die Stoffe, die darin enthalten sind:

  • Koffein
  • Chlorophyll
  • ätherische Öle
  • Mineralstoffe
  • Polyphenole
  • Stärke
  • Zuckerverbindungen (Polysaccharide)
  • Aminosäuren
  • Carotin

Doch was genau bewirken diese Inhaltsstoffe?

So gesund ist Grüner Tee

1. Grüner Tee schützt das Herz

Grüner Tee begünstigt den Cholesterin- und Fettstoffwechsel, somit beugen die Inhaltsstoffe Herzkrankheiten und Schlaganfällen vor. Das Heißgetränk kann sich durch den regelmäßigen Verzehr günstig auf die Arterien auswirken.

Wird jedoch wiederum Milch konsumiert, wird diese positive Wirkung wieder zunichte gemacht. Nach einem Herzinfarkt wirkt sich der Verzehr von grünem Tee positiv auf die allgemeine Herzgesundheit aus.

2. Grüner Tee soll vor Krebs schützen können

Grüner Tee enthält eine Vielzahl an polyphenolischen Antioxidantien, welche das Krebsrisiko reduzieren können. Diese Antioxidantien bekämpfen unterschiedliche freie Radikale, also Stoffwechsellagen, die die Entstehung von Krebs begünstigen können. Besonders bestimmte Inhaltsstoffe, welche in grünem Tee enthalten ist, können den Körper vor krebserregenden Einflüssen schützen.

3. Anti-Aging Mittel Grüntee

Auch in Naturkosmetik wird oft Extrakt aus grünem Tee verwende, denn grüner Tee enthält Polyphenole, also ein gewisses Antioxidant, welches freie Radikale bekämpft und somit Alterungsprozesse verlangsamt und die Langlebigkeit von Zellen fördert.

Antioxidantien greifen freie Radikale an und inaktivieren diese. Durch diesen Prozess können negative Einwirkungen auf die eigenen Zellen reduziert werden.

4. Grüner Tee kann den Cholesterinspiegel senken

Grüner Tee kann durchaus das “schlechte” LDL-Cholesterin senken und somit das Verhältnis von “gutem” HDL-Cholesterin zu “schlechtem” Cholesterin mit seinen Wirkstoffen ausbessern. Dieser Prozess geschieht durch Carotinoide, Polyphenole und Phytosterole, welche Inhaltsstoffe sind, die auch in grünem Tee enthalten sind.

5. Grüner Tee fördert den Stoffwechsel und hilft beim Abnehmen

Die Inhaltsstoffe von grünem Tee regen den Stoffwechsel an und fördern somit auch die Kalorienverbrennung. Das enthaltene Koffein regt unseren Kreislauf an und fördert die körperliche Aktivität. Der gesteigerte Grundumsatz lässt so ungefähr zusätzlich 70 Kalorien verbrennen.

6. Blutdruck senken mit grünem Tee

Der Konsum von grünem Tee hilft, den Blutdruck positiv zu beeinflussen. Grüner Tee unterdrückt teilweise die Produktion von Angiotensin, welcher Bluthochdruck entstehen lässt. Durch diesen positiven Effekt zeigt sich nochmals, wie gut grüner Tee für die Gesundheit ist.

7. Grüntee für einen gesunden Zuckerhaushalt

Das Heißgetränk enthält Polysaccharide und Polyphenole, welche den Blutzucker auf natürliche Art senken können. Bei zu hohem Blutzucker kann der Körper kein Fett verbrennen, da er erst den zu hohen Zuckergehalt reduzieren muss. Durch den gesunkenen Blutzucker ist der Körper wieder bereit, Fettdepots zu verarbeiten und erhält so einen gleichmäßigeren Insulinspiegel.

8. Gesunde Knochen dank grünem Tee

Grüner Tee kann helfen, das Knorpelgewebe und empfindliche Zellen zu schützen. Durch das Blockieren von entzündlichen Enzymen schützt der Genuss von grünem Tee auf natürliche Weise. Ebenso hilft der natürliche Gehalt an Fluorid, die Zähne und Knochen zu stärken.

 

evidero Logo
Gesundheit und Glück, danach strebt jeder. evidero gibt dir täglich neue Inspirationen, wie du ein bewussteres, gesünderes und glücklicheres Leben führen kannst.

Alles Bio
Unsere Empfehlung