Yoga Conference Germany 2016 - Lucie Beyer: Heb’ ab und entdecke die Leichtigkeit des Seins mit Acro Yoga!

Acro Yoga und Thai Massage sind die beiden Zaubermittel für entspanntes Fliegen mit Lucie Beyer. Vorsicht: Könnte glücklich machen!
Lucie Beyer
von Lucie Beyer
Acro Yoga© Pauline Willrodt Photography

Die Acro Yoga Lehrerin und passionierte Bodyworkerin Lucie Beyer verfolgt einen spielerischen Ansatz in der Arbeit und im Leben. “Ich liebe es, magische Räume zu kreieren, in denen Menschen zusammenkommen, um das Leben zu feiern und es in seiner Schönheit zu würdigen.” Bei der Yoga Conference Germany habt ihr dieses Jahr viel Gelegenheit, das Leben und die Gemeinschaft mit der zierlichen Yogalehrerin zu zelebrieren.

evidero   Liebe Lucie, “Every Little Thing You Do Is Magic” – was heißt das für dich persönlich?

In Verbindung mit meinem Alltag bedeutet das für mich, dass meine Yoga Praxis JEDERZEIT stattfindet. Egal ob ich den Abwasch mache, mich mit meinem Gemüseverkäufer unterhalte oder einen Fremden in der U-Bahn anlächele. Ob ich meditiere oder nicht – solange ich präsent bin, kann Magisches passieren. Und präsent zu sein bedeutet für mich hauptsächlich, zu lieben.

Was meine Arbeit als AcroYoga Lehrerin angeht, erfahre ich unheimlich viel Magie in den Runden von Leuten, die zusammenkommen, um sich gegenseitig fliegen zu lassen. Diese Gruppen, die sich auszeichnen dadurch, dass wir alle die gleiche Haltung teilen, uns gegenseitig zu unterstützen und unsere Erfahrung zu teilen. Dieser Prozess führt automatisch zu einer großen Portion magischer Vibration im Raum, in Köpfen und Herzen.

evidero   Was an Yoga ist für dich magisch?

Diese Antwort steht sehr in Verbindung mit der ersten. Magie entsteht, sobald wir unsere Herzen der Schönheit des Lebens öffnen. Diese Schönheit ist überall, sogar in Schwierigkeiten und den kleinen dunklen und ekligen Ecken und Kanten, die wir alle haben, denn diese Dinge machen uns menschlich und verletzlich. Auf der Matte bedeutet das, die nächste Herausforderung in der Praxis anzugehen – entweder sich einem Asana, was wir bisher noch nicht gemeistert haben, zu widmen und sich dazu zu entscheiden, den nächsten Schritt zu tun, still in der Meditation zu sitzen oder sich zu erlauben, mal sanft und überhaupt nicht fordernd zu sein.

Hier unser Basicartikel zum Acro Yoga – Erfahre alles über die Grundlagen

Weg von der Matte kann es genau das gleiche bedeuten, eine gute Balance dazwischen zu finden, sich selbst herauszufordern und nachzugeben, runterzukommen und in den richtigen Momenten zu verzichten. Auf der Matte oder nicht – “Magie zu finden und zu kreieren” ist ganz eng verbunden mit unserer Geisteshaltung. Wie denken wir über uns selbst? Können wir uns selbst als die magischen, unverfälschten und wundervollen Wesen, die wir alle sind, sehen? Wenn die Antwort darauf Ja ist, werden wir automatisch diese magische Wärme ausstrahlen.

evidero   Was unterrichtest du bei der Yoga Conference Germany?

Ich unterrichte zusammen mit meinem Partner Kilian Trenkle drei Workshops auf der diesjährigen Yoga Conference. Einen AcroHigh Workshop, der jedem die Chance gibt, acrobatic flying in einer sicheren Umgebung zu erfahren. Es wird ein Angebot an Variationen geben, abhängig vom Level der Teilnehmer. Der Workshop AcroYoga Dive Deep wird der sanften und ruhigen Seite der Praxis gewidmet sein, also Thai Yoga Massage & Therapeutic Flying. Open level & offen für alle!!!

Und zu guter Letzt wollen wir uns in einem AcroYoga Family Fun Workshop, der ebenfalls für alle offen ist, auch mit den kleineren Menschen zusammen AUSTOBEN! Kinder und Eltern/Großmütter/Freunde…sollten auf jeden Fall zwischen 3 und 99 Jahre alt sein. Wir werden Affen sein und aufeinander herumklettern, schnell fliegende Drachen und kleine weiche Kätzchen.

evidero   Abgesehen vom Unterrichten, worauf freust du dich, wenn du an die Conference denkst?

FREUNDE!!! Ich freue mich sehr auf einen der besten “huggers of the world”, Krishna Takis, auf meinen guten alten Freund und fantastischen Musiker Pascal Delacze-Duthiers und auf das Konzert mit Fantuzzi, weil er einfach so viel Freude bereiten kann. Wenn ich mir das Line-Up anschaue – sehe ich viele tiefe und wunderschöne Augen von Leuten, mit denen ich mich schon seit Längerem unterhalten möchte. Freue mich auf eine Stunde mit Chris Chavez, weil ich nie die Gelegenheit dazu hatte und eine Menge von ihm gehört habe. Cat Alip-Douglas – ich habe noch nie von ihr gehört, aber sie sieht aus, als habe sie eine wichtige Geschichte zu erzählen… und all die anderen, die diese conference einzigartig und MAGISCH machen 😉

evidero   Was ist dein Tipp, um unserem Leben mehr Zauber einzuhauchen?

Das ist eigentlich eine recht große Sache: Mache “Selbstliebe” zu deinem täglichen sadhana. Lasse die Gedanken, klein, hässlich oder unwürdig zu sein, nicht zu.

DU BIST JETZT MAGISCH und die Welt braucht DICH!

 

Lucie Beyer
Expertin: Lucie Beyer
Wohnhaft in Berlin unterrichtet Lucie weltweit Workshops, Trainings & Retreats.

Tipp
Für mehr Yoga im Leben