Gesunde Erdbeer-Rezepte: Erdbeeren mal anders – Herzhaft und erfrischend

Klassische Erdbeer-Rezepte kennt jeder. Wir haben für dich tolle neue Erdbeerkombinationen. Gehe schon jetzt Erdbeeren pflücken, um diese leckeren Rezepte nachzukochen.
evidero Logo
von evidero Redaktion
Gesunde Erdbeerrezepte© Nitr - Fotolia.com

Erdbeeren mögen alle. Jedes Jahr gibt es die roten Vitaminbomben frisch vom Feld. Entweder im Bio-Markt, auf dem Markt oder du pflückst sie sogar selber. Kompott, Kuchen oder roh essen ist dir zu gewöhnlich? Dann probier doch mal Erdbeeren mal in einer ganz neuen Variante und lass deine Geschmacksnerven Samba tanzen.

Erdbeer-Rosmarin-Dip

Zutaten:

  • 250 g Erdbeeren
  • 3 Zweige Rosmarin
  • 125 g Creme fraîche

Zubereitung:

Die Erdbeeren gut waschen und würfeln. Den Rosmarin ebenfalls waschen. Die Nadeln vom Zweig entfernen und kein hacken. Erdbeeren, Rosmarin und Crème fraîche verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Creme kann zu Gebratenem gereicht werden.

Gemüsecremesuppe mit Erdbeeröl

Zutaten:

  • 200 g Porree
  • 200 g Kartoffeln
  • 100 g Möhre
  • 1 EL Butter
  • 650 ml Gemüsebrühe
  • 200 g Kopfsalat
  • 150 g Schlagsahne
  • Meersalz
  • frisch gemahlener Pfeffer
  • 1 Prise Roh-Rohrucker
  • 500 g Erdbeeren
  • 3 EL Öl
  • Meersalz

Zubereitung:

Den Porree waschen und in Stücke schneiden. Kartoffeln und Möhre schälen waschen und klein schneiden. Das Gemüse andünsten. Mit der Gemüsebrühe ablöschen und alles etwa 15 Minuten mit Deckel bei kleiner Hitze kochen lassen.

Kopfsalat waschen und klein schneiden. Die Sahne und den Kopfsalat in die Brühe rühren. Kurz kochen lassen und vom Herd nehmen. Nun alles mit dem Stabmixer pürieren. Die pürierte Suppe noch einmal aufkochen. Mit Salz, Pfeffer, Zucker und Zitrone abschmecken.

Für das Erdbeeröl: Die Erdbeeren waschen und pürieren. Erdbeerpüree, Öl, Salz und reichlich Pfeffer mischen.

Die Suppe auf tiefe Teller verteilen und das Erdbeeröl hineintropfen lassen.

Frischer Erdbeer-Feta-Salat

Zutaten:

  • etwas Schnittlauch
  • etwas Petersilie
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Prise Roh-Rohrzucker
  • 1 EL Zitronensaft
  • 2 TL Öl
  • 75 g Feta
  • 50 g Endiviensalat
  • 20 g Rauke
  • 75 g Erdbeeren

Zubereitung:

Für die Salatsoße die Kräuter waschen. Petersilie klein zupfen und hacken. Schnittlauch in kleine Röllchen schneiden. Salz, Pfeffer, Zucker, Schnittlauch und Zitronensaft mischen. 1 Teelöffel Öl unterrühren. Den Feta würfeln und den Salat waschen. Erdbeeren waschen und in Scheiben schneiden. Alle Zutaten mischen, mit ein Paar Petersilienblättchen dekorieren und auf einem Teller servieren.

Für eine gesunde und bewusste Ernährung empfehlen wir, Produkte in Bioqualität zu wählen.

evidero Logo
Gesundheit und Glück, danach strebt jeder. evidero gibt dir täglich neue Inspirationen, wie du ein bewussteres, gesünderes und glücklicheres Leben führen kannst.
Für die Küche
Dieses Produkt könnte euch interessieren