TRX Training: Richtig fit werden mit funktionellem Training

Mit dem eigenen Körpergewicht trainieren geht auch mit Geräten - zum Beispiel mit dem TRX. Wie genau das funktioniert, erklärt der Personal Trainer Martin Caesar.
von Martin Caesar
Eine Frau trainiert mit dem TRX© innervisionpro - Fotolia.com

Als Personal Trainer in München beschäftigt sich  Martin Caesar immer mit aktuellen Trainingsmethoden und Trainingsgeräten. Eines dieser Trainingsgeräte – das TRX – möchte er heute vorstellen.

Experte: Martin Caesar
Martin Caesar ist lizensierter Personal Trainer und Ernährungscoach mit A-Lizenz in München. Er ist ihr Begleiter, wenn es um Gewichtsreduktion, Muskelaufbau, die Straffung Ihres Körpers oder die Verbesserung der Kondition und Beweglichkeit geht....
Wenn man verschiedene Menschen fragt, was denn TRX sei, so wissen es viele oft gar nicht. TRX ist ein Trainingsgerät für funktionelles Ganzkörpertraining, bei dem der eigene Körper als Gewicht dient. Funktionelles Training bedeutet, dass auf dem TRX Trainingsplan Bewegungsabläufe aus dem Alltag sowie aus dem Sportbereich kommen.

Dadurch, dass beim TRX Training der gesamte Körper und verschiedene Muskelketten beansprucht werden, verzichtet man auf ein klassisch isoliertes Training.

TRX in der Physiotherapie

TRX Training wurde das erste mal in der Physiotherapie in den 1980er Jahren eingesetzt. Als Fitnesstrainingsgerät setzte es der Erfinder Randy Hetrick, bei den SEALs der US Navy ein.

Dies brachte den Vorteil mit sich, dass die SEALs praktisch an jedem Ort trainieren konnten, denn oftmals waren keine Fitnessgeräte vorhanden. Das TRX kam 2010 nach Europa, wo es zwei Jahre später auch von Fitnessstudios angeboten wurde.

Kraftausdauertraining, Balance und Koordination mit dem TRX

TRX ist ein Schlingentraining, bei dem die Kraftausdauer im Fokus liegt. Für die Kraftausdauer steht das eigene Körpergewicht zur Verfügung. Es werden vor allem die tiefsitzenden Muskeln, welche sich in der Nähe der Gelenke befinden, beansprucht.

Außerdem muss man beim TRX Training ständig die Balance halten, was den Vorteil hat, dass auch die Rumpfstabilität sowie das Zusammenspiel der Muskeln gut trainiert wird.

Gerade bei einer oft sitzenden Tätigkeit ist dies von großer Bedeutung. Beim Workout mit dem TRX werden immer mehrere Gelenke gleichzeitig beansprucht, sodass auch die koordinativen Fähigkeiten sowie die Propriozeption geschult und verbessert werden. Die TRX Teilnehmer trainieren in allen Ebenen unter Spannung und gegen die Schwerkraft.

Sling Trainer wie TRX findet man im Fitnessstudio oder beim Personal Trainer

Der Überbegriff der Trainingsart mit dem TRX nennt sich Sling Trainer. Sie werden oft in Fitnessstudios und im Personal Training angeboten. Auch in den Bereichen Rehabilitation und Therapie werden Sling Trainer gezielt eingesetzt.

Wer keine Zeit hat, ins Fitnessstudio zu gehen, kann auch zu Hause oder im Freien Übungen mit dem Sling Trainer absolvieren. Man kann überall trainieren, wo Sling Trainer angebracht werden können.

Für Fitnessneulinge empfiehlt sich auf jeden Fall das Training unter Aufsicht eines Personal Trainer, denn alleine hat man oft keinen Überblick, ob man in der richtigen Position ist.

Training mit TRX unter fachlicher Anleitung und mit dem Original – denn es gibt auch Risiken

Untrainierte Personen laufen Gefahr, sich an Gelenken, Muskeln und Knochen zu verletzen. Gerade wenn man nicht unter ständiger Spannung trainiert, kann man sich auch Verletzungen in der Schulter oder Armbereich zuziehen.

Daher eignet sich das TRX Training oft nicht für Neulinge. Gerade am Anfang sollte der Sportbegeisterte das Training unter professioneller Aufsicht eines persönlichen Coaches vollziehen.

Ein weiteres Risiko zeigt sich im Trainingsgerät selbst. Es gibt immer mehr Billigimitationen auf dem Markt. Hier kann die Verarbeitung nicht gut sein. Ich empfehle, auf Sicherheit zu achten und hochwertige Produkte zu nutzen.

Gewichtsregulation, Kraft und Beweglichkeit werden mit dem TRX optimal trainiert

Auch ein Sixpack kann mit der richtigen Ernährung und einem Sling Trainer erreichbar sein. Das Abnehmen klappt ebenfalls super. Da das TRX Training immer mehrere Körperregionen trainiert, werden zudem die Arme stärker und straffer. Gerade bei Frauen, welche etwas gegen den Winkearm unternehmen wollen, eignet sich das TRX hervorragend.

Außerdem stärkt das Training mit dem TRX auch die Rückenmuskeln und zwar die komplette Streckerkette. Ebenso wird die Beweglichkeit mit gezielten Dehn- und Stretchingübungen stark verbessert.

Experte: Martin Caesar
Martin Caesar ist lizensierter Personal Trainer und Ernährungscoach mit A-Lizenz in München. Er ist ihr Begleiter, wenn es um Gewichtsreduktion, Muskelaufbau, die Straffung Ihres Körpers oder die Verbesserung der Kondition und Beweglichkeit geht....

Fitnesstraining
Goodies für dein Training