Rüdiger May Boxtrainer in Köln

Ruediger May

Rüdiger May (Jahrgang 1974) macht Sport seit er denken kann. Als Zehnjähriger bestritt er seinen ersten Box-Kampf, mit 19 Jahren wurde er Profi-Boxer. Der Cruiser-Gewichtler (ca. 91 Kilogramm) gewann 1999 die Deutsche Meisterschaft , die er mehrfach verteidigte. 2001 wurde er EU-Champion und überstand auch hier mehrere Herausforderungen. Als Nummer 1 der WBO-Weltrangliste kämpfte er 2004 um die Cruisergewichts-Weltmeisterschaft. 2006 verließ er den Ring und arbeitet seitdem als Trainer in Köln. Allerdings sind keine Box-Profis seine Kunden, sondern Freizeitsportler, die den Fitness-Effekt des Boxtrainings schätzen. Im und neben dem Ring ist Rüdiger May der nachhaltige Zusammenhang zwischen körperlicher Fitness, gesunder Ernährung und geistig-mentaler Beanspruchung sehr wichtig.

Kontakt

Maylife-Boxclub
Oranjehofstr. 105
50769 Köln-Fühlingen

Angebote von Rüdiger May

Artikel von Rüdiger May

Dafür muss man gelenkig sein
Wieso Beweglichkeit wichtig ist
Der Angst begegnen
So kann man Angst besiegen und nutzen
Da ist schnelles Reagieren gefragt!
Was Boxen mich über vorausschauendes Denken gelehrt hat
Glaub an dich selbst!
Ein Pokerface für mehr Selbstvertrauen
Körperliche Stabilität ist nicht alles
Stabilität ins Leben bringen
Die richtige Balance finden
Die richtige Balance finden
So sieht Motivation aus
Das habe ich beim Boxen über Motivation gelernt
Jeder verliert mal
Lerne, Nieder­lagen zu nutzen
Boxerutensilien
Ziele setzen, Ziele erreichen
Rüdiger May in Action
Situa­tionen simu­lieren ist das beste Training
FIBO 2012
Von Rüttel­platten und Gummi­polstern – die FIBO 2012
Muhammad Ali im Training vor dem Kampf gegen Dunn
Muhammad Ali – ein nach­haltiger Champion