Meditationskurs – Tiefes Ruhen / Deep Rest

Getragen durch einen klaren Tagesablauf haben die Teilnehmer an diesen Tagen die Möglichkeit, tief zur Ruhe zu kommen, Kraft zu schöpfen und sich auf das Wesentliche zu besinnen.
Meditationskurs Tiefes Ruhen

Neben Sitz- und Gehmeditationen richtet sich der Fokus besonders auf die Erforschung des tiefen Ruhens – auch „deep rest“ genannt – in der liegenden Meditationshaltung, die sowohl in den traditionellen buddhistischen Lehre und als auch im Yoga einen Platz hat. Hier werden Themen wie Loslassen, Gelassenheit und Selbstfürsorge geübt.

Geeignet für Teilnehmer, die sich nach körperlicher und geistiger Regeneration sehnen oder ihre Einstellung zur Meditationspraxis klären möchten.

Übungspraxis

Differenzierte Meditationsanleitungen, Achtsamkeitsübungen, geführte Meditationen, Anleitungen zum Bodyscan sowie Reflektion über das „rechte Bemühen“ (Umgang mit dem inneren Anspruch, Neigung zur Perfektion) werden durch dieses stille Wochenende führen.

Jetzt anfragen
Nicole Stern
Experte: Nicole Stern
Nicole Stern beschäftigt sich seit über 30 Jahren mit Meditation und alten Weisheitslehren. Als Vipassanalehrerin (Einsichtsmeditation) unterrichtet sie Kurse und Retreats in Klöstern und ist zudem in der Wirtschaft in einer Unternehmensberatung für Risiko- und Krisenmanagement tätig.