foto_heepen_neu2

Günther H. HeepenGünther H. HeepenHeilpraktiker / Psychotherapeut / Buchautor

Über mich

Günther H. Heepen, Jahrgang 1957, ist von Beruf Heilpraktiker (seit 1989), Psychotherapeut (HpG), Gepr. Psychologischer Berater (SPH)* und Buchautor. Seit 1991 arbeitet er in eigener Praxis – zunächst in Tuttlingen und seit 2008 in Bamberg.

Heepen ist Autor von 15 Büchern über Schüßler-Salze sowie im In- und Ausland Referent und Ausbilder in diesem Fachbereich. Über zehn Jahre lang leitete er den Landesverband Süden im Biochemischen Bund Deutschlands e.V. (BBD) und war während dieser Zeit Aufsichtsrat der ehemaligen Psychosomatischen Klinik Dr. Schüßler in Hahnenklee/Goslar. Von 1992 bis 2003 führte er den Verein für Homöopathie & Biochemie Tuttlingen-Rottweil. Seit 1997 ist er Leiter der Redaktion der biochemischen Zeitschrift “Weg zur Gesundheit”.

Neben seinem Engagement für die Biochemie nach Dr. Schüßler war er viele Jahre lang bis Ende 2014 Referent für die Regena-Akademie in Konstanz/Luzern sowie Fachbeirat in der Redaktion der REGENA-Nachrichten. Heute übt er noch das Amt als Vorstandsvorsitzender des Vereins für Komplexmittelhomöopathie e.V. in München aus.

Seit 2007 ist Heepen Dozent im Rahmen der Weiterbildung “Naturheilverfahren” für die Bayerische Landesapothekerkammer (Lehrtätigkeit zur Weiterbildung im Bereich Homöopathie und Naturheilverfahren). Außerdem ist er Referent für Fachvorträge zum Thema Biochemie in Kooperation mit der Apothekerkammer Österreich.

In den letzten Jahren sind einige neue Bücher bei Gräfe und Unzer von ihm erschienen wie “Hormone natürlich regulieren”, “Das Heilwissen der Hildegard von Bingen” und “Die sanften 3 der Naturheilkunde”.

Buchtipps
Bücher von Günther H. Heepen

So findet ihr zu mir

Günther H. Heepen
Maria-Ward-Straße 182
96047 Bamberg