Lachyoga in Köln

Beim Lachyoga können Sie auf Ihre inneren Energiequellen zugreifen und mehr Heiterkeit in Ihr Leben bringen.
Lachyoga in Köln

Erwachsene lachen rund 15 Mal am Tag, Kinder sind unbeschwerter und tun es etwa 400 Mal. Lachen ist gesund und befreit von Stress, schlechter Laune oder Kummer.

Lach-Yoga ist eine Kombination von Atem- und Streckübungen, gemischt mit (pantomimischen) Lach- und Klatschübungen. Schon absichtliches Lachen stimmt das Gehirn auf gute Laune ein, so dass schnell “richtiges” Lachen entsteht. Durch Lach-Yoga zapfen Sie ihre Energiequellen an und verschaffen sich mehr Kreativität, Zufriedenheit und Lebensfreude. Zudem stärkt regelmäßiges Lachen Körper, Geist und Seele und hinterlässt bei regelmäßiger Anwendung tiefgreifende innere Heiterkeit.

Termine:

Lachyoga bei Ashé am 17.01.2017, 19:00-20:00 Uhr und am 16.02.2017, 19:00-20:00 Uhr
Lachyoga bei der VHS Köln am 27.01.2017, 18:30-21:00 Uhr

© Marco2811 – Fotolia.com

Jetzt anfragen
Eva Maria Pollmeier
Eva Maria Pollmeier arbeitet als Recruiterin in einem DAX Unternehmen und ist Personal Coach; Lachyogalehrerin und Burnoutberaterin...