Raucherentwöhnung: In 21 Tagen rauchfrei sein – Kurs und App

Das Achtsamkeitsprogramm "Craving to Quit ®" hilft auch Ihnen dabei, endlich mit dem Rauchen aufzuhören!
Rauchentwöhnung in Bonn

Das Achtsamkeitstraining, um sich Ihre Gesundheit zurückzuholen

Craving to Quit ® ist ein 21 Tage Programm, das mittels einer App und der fortlaufenden Anwesenheitsgruppe einen einfachen Weg bietet, um aus dem Rauchen langfristig und nachhaltig auszusteigen.

Proftieren Sie vom Partnerrabatt, einfach noch jemanden anderes anmelden und beide Teilnehmer bekommen 10% Rabatt auf jedes Ticket. Diesen Code bei der Buchung eingeben: Werbung8samkeit

Rauchen Sie…

  • wenn sie gestresst sind?
  • aus Langeweile?
  • um eine Pause machen zu können?
  • um abschalten zu können?
  • weil Sie Entzugserscheinungen bekommen?

Wollen Sie…

  • selber entscheiden, ob Sie rauchen oder nicht?
  • glücklicher und zufriedener zu sein ?
  • zuversichtlich sein, die Schmachtattacken oder das Verlangen aufs Rauchen zu überstehen?

Mit Craving to Quit ® können Sie das schaffen! Neugierig?

Das Programm hilft Ihnen, Ihre Rauchgewohnheiten klarer zu erkennen – besser zu sehen, was ungesundes Verhalten auslöst. Sie lernen welche Rolle unserer prähistorisches Belohnungssystem hierbei spielt und wie Sie wieder die Kontrolle zurückgewinnen können. Dabei führt alleine die Lenkung der Aufmerksamkeit zu tiefgreifenden Veränderungen und hilft das Verlangen aufs Rauchen zu beeinflussen. Dabei funktionieren App und Kurs zusammen im Sinne eines “umgekehrten Klassenzimmers”. Die Inhalte werden über die Übungen und die Lehrvideos per App zu Hause vermittelt und im Kurs werden die Erfahrungen in gemeinsamen Gruppengesprächen erörtert.

Es ist zweimal so wirksam, wie das von der Amerikanischen Lungengesellschaft empfohlene Raucherentwöhnungsprogramm!

Auf der Webseite und in der App finden Sie die wissenschaftlichen Hintergründe erklärt von Professor Judson Brewer, dem Erfinder der Methode. Er forscht bereits mehr als ein Jahrzehnt als Neurowissenschaftler und Psychiater für Abhängigkeitserkrankungen an der Universität Yale u.a. in den USA dazu. Dazu hat er die jahrtausende alte Weisheit der Achtsamkeitslehre mit der Grundlagenforschung verknüpft. An der Universität Yale führte er eine Studie durch, die den Teilnehmern half nicht mehr Ihrem Verlangen (Gier, Schmacht, Lust, Sucht…) aufs Rauchen zu folgen. Achtsamkeit hilft übrigens auch bei Alkoholabhängigkeit und Kokainsucht, wie andere Studien zeigen konnten.

Ein Teilnehmer des Raucher Programms wird zur Übung Achtsames Rauchen so zitiert: “Es riecht nach stinkendem Käse und schmeckt nach Chemie! Pfui! Bah!”

FAQs

Wie funktioniert die App ?

Die App ist in englischer Sprache. Die mehr als 20 Lehrvideos sind für die meisten Leute mit Englischkenntnissen gut zu verstehen (Demo anschauen!). Alle Videos sind bereits schriftlich ins Deutsche übersetzt und können mit dem Kurs verwendet werden. Die Achtsamkeitsübungen gibt es zusätzlich auf Deutsch über die Internetseite des Veranstalters. Die Online Communitiy, der geschützte Bereich in dem etwa Tagebücher, Erfahrungsberichte geführt oder auch Fragen gestellt werden können, werden vom Kursleiter betreut. Durch die App besteht eine 24h Unterstützung und wöchtliche Live-Videokonferenzen mit den amerikanischen Experten des Programms.

Wie funtioniert der Kurs?

Der Kurs ist auf Deutsch! Der wöchentlich fortlaufend stattfindende Kurs fördert die Grundlage des Programms, das erfahrungsbasierte Lernen. Die Atmosphäre ist von Vertrauen und der Rahmen von Sicherheit durch die Schweigepflicht geprägt. Das gemeinsame Lernen kann durch das Mitteilen von Erfolgen und Nicht-So-Erfolgen oder durch Fragen und Themenpunkte geschehen. Der Beginn und der Anfang bieten Gelgenheit für kurze gemeinsame Achtsamkeitsübungen und Reflexion.

Die selben Gewohnheiten treten beim Frustessen auf. Zusammen mit Teilnehmern, die darunter leiden, wird es ein “gemischter” Kurs sein.

Was sind die Vorausetzungen für eine Teilnahme?

Volljährigkeit. Besitzer eines Smartphones. Ausprobieren der App Eat Right Now. Passt das für mich? Kauf der App vor dem Kursstart. Ein Einstieg ist jederzeit möglich. Siehe Startdatum für die Buchung.

Wie kann man Parken? Welche öffentlichen Verkehrsmittel gibt es?

  • Durch die DB Linie S 23 ist die Praxis in nur wenigen Minuten vom Bonner Hauptbahnhof erreichbar. Auch aus Euskirchen, Meckenheim und Rheinbach lässt sich die Praxis so gut erreichen. Die Bundesbahnhaltestelle Bonn-Helmholzstrasse ist fußläufig in 5 Minuten zu erreichen.
  • Unmittelbar vor der Praxis liegt die Haltestelle Hardtberg Rathaus. Die  Busse der Linien 605, 606, 607, 845, 800 verbinden Sie mit dem Malteser Krankenhaus, Endenich, Alfter, Heimerzheim, Rheinbach und der Innenstadt Bonn.
  • Über die DB Haltestelle und Bushaltestelle Duisdorf Bahnhof ist die Praxis innerhalb von 5 Minuten ebenfalls erreichbar und durch die Buslinie 630 erreichen Sie uns von Hersel, Hardtberg, Röttgen, Ippendorf und Venusberg.
  • Die Parkplätze an der Praxisadresse sind sehr begrenzt, zusätzliche Parkmöglichkeiten für das Auto finden Sie auf der Rochusstrasse und den anliegenden Strassen.

Wie sind die Rücktrittsbedingungen?

Es gelten die gesetzlichen Bestimmungen. Bei Rücktritt bis zwei Wochen vor dem Kurs 50% Erstattung. Bei Rücktritt bis vier Wochen vorher, vollständige Erstattung abzgl. einer Bearbeitungsgebühr von 20 Euro.  Der Veranstalter behält sich vor die Veranstaltung jederzeit ohne Angabe von Gründen abzusagen. Die Teilnahmegebühren werden dann zurückerstattet.

Termin:

  • Starttermin: Donnerstag 26. Januar 2017
  • Fortlaufender Einstieg möglich jeden Donnerstag
  • Ende: offen von 4 Terminen und mehr
  • Eingeschränkte Kurstermine in den NRW Schulferien
  • Beginn: 17:00 h bis  18:00 h

Beitrag:

Zunächst auf Selbstzahlerbasis als Igel-Leistung.  4 aufeinanderfolgende Termine  á 80,50 Euro, 8 aufeinanderfolgende Termine 152,95 (5% Rabatt), 12 aufeinanderfolgende Termine 217,35 Euro (10% Rabatt). Zusätzlich ist der Kauf der App notwendig. (24,99 US-Dollar mtl. oder 99 US-Dollar für ein lebenslanges Nutzungsrecht)

Ort:

Praxis für Psychotherapie und Achtsamkeit
Dr. med. M. Thormählen
Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie
Rochusstrasse 137
53123 Bonn

Jetzt anfragen
Malte Thormählen
Seit 2014 ist Dr. med. Malte Thormählen mit ärztlicher Psychotherapie in eigener Praxis niedergelassen. Er ist langjährig als Achtsamkeitslehrer (MBCT zur Behandlung von Depressionen) tätig.