Rezepte mit Milchersatz: Sündhaft lecker backen – Kein Problem, es geht auch ohne Milch!

Kuhmilch und andere tierische Milchsorten ist nicht für alle geeignet. Viele vertragen Sie nicht oder wollen sie aus ethischen Gründen nicht nutzen. Kein Problem - Backen geht auch ohne Milch.
evidero Logo
von evidero Redaktion
Rezepte mit Milchersatz© Mara Zemgaliete - Fotolia.com

Wer auf Kuhmilch verzichten möchte oder muss seine Ernährung nicht komplett umstellen, wenn er einfach auf Milchersatzprodukte wechselt. Dieselben Gerichte schmecken mit Milchersatz auch lecker – man merkt kaum einen Unterschied. Probier es aus. Wir haben für dich leckere Rezepte mit verschiedenen Arten pflanzlicher Milch.

Cupcakes mit Heidelbeeren und Mandelmich

  • 3 reife Bananen
  • 240 ml Mandelmilch
  • 2 Eier
  • 1 EL Backpulver
  • 240 g Haferflocken
  • 1 TL Vanille-Aroma
  • 1 EL natürlicher Zuckerersatz
  • 125 g Heidelbeeren

Den Ofen schon auf 190℃ Ober-/Unterhitze vorheizen.
Alles bis auf die Heidelbeeren in einer Schüsselmischen.
Die Muffinformen mit Kokosöl einfetten. Die Heidelbeeren nun in den Teig mischen. Die einzelnden Muffinformen füllen.

Die Muffins ca. 30 Minuten im Ofen backen lassen. Die Seiten dürfen goldbraun werden. Dann den Holzstäbchentest machen. Aus dem Ofen nehmen und etwas abkühlen lassen. Vorsichtig aus der Form auf ein Kuchengitter stürzen.

Reismilch Scones

  • 450 g Mehl
  • 3 TL Backpulver
  • 1 TL Salz
  • 90 g Kokosöl
  • 300 ml Reismilch

Den Ofen auf 210°C (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Das Mehl mit dem Backpulver und dem Salz mischen. Das zerlassene Kokosfett mit der Milch mischen. Langsam zum Meh gießen und gut verrühren. Am besten mit den Händen kurz kneten, damit der teig locker ist und gut aufgeht.

Den Teig etwa 3 cm dick ausrollen. Mit einem Glas Stücke ausstechen und ca. 10 Minuten backen, bis die Scones goldgelb und fluffig sind.

Die Scones schmecken zum Frühstück am besten.

Mandel-Schoko-Kuchen mit Hafermilch

  • 225 g Mehl
  • 3 TL Backpulver
  • 2 TL Vanillepulver
  • 80 g Vollrohrzucker
  • 100 g vegane Zartbitterschokolade (plus etwas zur Verzierung)
  • 100 ml Kokosöl
  • 200 ml Hafermilch
  • 70 g gehackte Mandeln
  • 3 Bananen

Den Ofen auf 175 Grad Ober-/ Unterhitze vorheizen.

Nun das Mehl, das Backpulver, den Vanillezucker und den Vollrohrzucker in einer Schüssel vermischen. Das Kokosöl, die Hafermilch und die Schokolade zusammen in einem Topf erhitzen und die Schokolade schmelzen. Dann die Masse in die Schüssel mit dem Mehl geben und verrühren. Am besten einen Schneebesen verwenden.

Die Bananen klein schneiden und mit den Mandeln unter die Mischung heben. Dann die Backform einfetten und den Teig hineingeben. Den Kuchen ca. 30 Minuten im Ofen backen. Auskühlen lassen und mit Schokoguss überziehen.

Schokoladen-Scones mit Birne (Vegan & Zuckerfrei)

  • 200 g Dinkelmehl
  • 200 g gemahlene Mandeln
  • 1/4 TL Meersalz
  • 1/4 TL Natron
  • 3/4 TL Backpulver
  • 100 g Zartbitterschokolade (gehackt)
  • 1 Handvoll geröstete Haselnüsse (zerkleinert)
  • 1 große Birne
  • 2 EL Ahornsirup
  • 2 EL Kokosöl
  • 2 EL Mandelmilch
  • 2 EL Apfelmus
  • 1 TL Vanille-Extrakt (optional)
  1. Erwärme etwas Kokosöl in einer Pfanne. Schneide die Birne in kleine Stücke und dünste sie im Öl an, bis sie sich gold färbt.
  2. In einer großen Schüssel die trockenen Zutaten vermengen.
  3. In einer kleinen Schüssel die flüssigen Zutaten mischen. Ahornsirup, Kokosöl, Apfelmus, Mandelmilch, Vanille und die Birnen.
  4. Gib die flüssige Masse zu der Schüssel mit den trockenen Zutaten und mixe die beiden gut zusammen.
  5. Bereite ein Backblech mit Backpapier vor. Forme den Teig zu einer dicken Scheibe und schneide sechs Dreiecke heraus. Platziere sie auf dem Backpapier.
  6. Vor dem Backen die Scones für 15 Minuten in den Gefrierschrank legen.
  7. Den Ofen auf 180 Grad vorheizen und die Scones darin für 25-30 Minuten backen. Vor dem Verzehr etwas abkühlen lassen.

Hinweis: Für eine gesunde und bewusste Ernährung empfehlen wir, Produkte in Bioqualität zu wählen.

evidero Logo
Gesundheit und Glück, danach strebt jeder. evidero gibt dir täglich neue Inspirationen, wie du ein bewussteres, gesünderes und glücklicheres Leben führen kannst.
Backen ohne Milch?
Aber trotzdem alles Bio!