Schnelle und einfache Küche: 15 Minuten Pasta mit Brokkoli

Dieses Gericht ist kinderleicht und doch so vielseitig. Eine echte Geschmacksexplosion dank der Kombination von Erbsen, Feta und Zitrone. In nur 15 Minuten ist dein gesundes Abend- oder Mittagessen auf dem Tisch.
Gina Capitoni
von Gina Capitoni
Pasta mit Brokkoli Rezept© anna_shepulova - Fotolia.com

Unsere 15-Minuten-Gerichte sind in erster Linie dafür gedacht, dich mit minimalem Aufwand zu nähren und zu verwöhnen. Die Rezepte wie dieses leckere Pasta-Gericht sollen inspirieren und zeigen, dass man innerhalb kurzer Zeit etwas vollwertiges kochen kann. Für Kochmuffel oder Menschen mit einem Busy-Alltag genau das Richtige. Guten Appetit!

Pasta mit Brokkoli und Feta

  • 1 Knoblauchzehe
  • 250 g Penne
  • 1 Brokkoli
  • 100 g gefrorene Erbsen
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 Packung Feta
  • 1 Zitrone (Saft und Abrieb)
  • 1 Handvoll Basilikum
  • Salz & Pfeffer
  1. Knoblauch schälen und in einem großen Topf mit etwas Olivenöl vorsichtig andünsten.
  2. Knoblauch auf einen Teller platzieren.
  3. In dem Topf die Penne in gesalzenem Wasser kochen.
  4. In der Zwischenzeit den Brokkoli klein schneiden. In den letzten 3 Minuten den Brokkoli und die Erbsen zu den Nudeln geben und mitkochen. Das Wasser abschütten.
  5. Feta zerkrümeln, mit dem Knoblauch unter die Nudeln und das Gemüse mischen. Mit Zitronensaft, Abrieb, Olivenöl, Salz, Pfeffer und Basilikum garnieren.

Gina Capitoni
Expertin: Gina Capitoni
Gina Capitoni schreibt seit 2015 für evidero über Ernährung. Sie ist Ernährungsexpertin, Yogalehrerin und veranstaltet Food-events...
Kochen für die Seele
Gesund und Munter